September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Fischfinale

17. Juni 2016 10 Comments

Pünktlich zum Start der Sommerpost ist die Frühlingspost-Sammlung komplett.
Hier sind alle Stoffe der sieben Gruppen hintereinander weg: So zusammengenäht würden sie einen sieben Meter langen Läufer ergeben. Es war so ein großartiges Projekt, und das nächste wird es auch!







Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, wie die Paradies-Sammlung im September aussehen wird, bestimmt mindestens so großartig, und viel bunter. Wer noch mitmachen möchte, alle Infos zur Sommerpost hier. Sieben Meter Fische schicke ich zum Freitag zu Andiva.

Michaela

All posts

10 Comments

  • LOCKwerkE 17. Juni 2016 at 6:54

    Soooo großartig diese Sammlung. Es war einfach grandios und ich freue mich, dass ich es geschafft habe, dabei sein zu können. Bestimmt wären die Bilder mit den genähten Werken aus den Stoffen ebenso großartig. Leider werde ich es nicht schaffen bis Ende des Monats meine Idee mit den wunderschönen Stöffchen umzusetzen. Die Paradiessammlung wird bestimmt auch wieder so grandios. Vielen DAnk für Deine Mühe und die tolle Organisation. LG Karin

  • frau nahtlust 17. Juni 2016 at 7:23

    Wirklich genial! Und wie schön, dich auf deiner Seite mit Foto zu sehen – obwohl ich die Zeichnung auch sehr genial fand, muss ich sagen! Aber so bekommt es natürlich den noch persönlicheren Touch! Eine tolle Fischsammlung auf jeden Fall und das Paradies wird, na logisch: paradiesisch shcön!
    LG. Susanne

  • Tabea Heinicker 17. Juni 2016 at 9:21

    schön, alle auf einem blick zu sehen. ich werde es mal zum anlass und die ausbleibende sommerpost 20… äh … vergessen … 2014? ja. sommerbücher mal sammeln. dann hätten wir alles komplett.
    das foto ist sehr gut! gratulation! ich brauch mal eins von mir. hm.

    die tabea

  • Christine Wenger 17. Juni 2016 at 14:49

    WOW!!!!!
    Und wie witzig, auch von mir soll es jetzt ein Foto geben! Deins ist sooo schön und "echt"!
    Liebe Grüße und ein schönes, trockenes Wochenende
    Christine

  • Kristina 17. Juni 2016 at 18:08

    Wirklich eine tolle Fischwasserdruckversammlung! Wahnsinn, wie unterschiedlich trotz gleicher Vorgaben die Ergebnisse doch ausgefallen sind. Ich bin begeistert!
    Viele Grüße
    Kristina

  • buntistschön 17. Juni 2016 at 20:14

    Das ist aber schön, so alles zusammen!
    LG, von Annette

  • fabol 17. Juni 2016 at 20:23

    Ohhhh, das ist ja ein ganzes Meer an Fischen! Da möchte ich gleich eintauchen! Wunderschön habt ihr das gemacht!
    Liebe Grüße,
    Veronika

  • JEROMIN 18. Juni 2016 at 5:02

    Was für eine unglaubliche Vielfalt!!! Und dennoch passt alles ganz wunderbar zusammen. Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße
    Sabine

  • ULKAU 18. Juni 2016 at 12:35

    Eine unglaublich schöne Fisch-Vielfalt, da kann man ja nur schwärmen beim Anblick dieses Fischschwärme! Zu dumm, dass ich euch da noch gar nicht kannte. LG Ulrike

  • ♥susanne♥ 19. Juni 2016 at 15:15

    Wahnsinn, so viele tolle Fische.
    Schade, dass man nicht mehr davon hat, dann würde die Decke wenigstens als Tischedecke reiczhen. So muss doch eine Menge anderer Stoff dazu genommen werden.

    Liebe GRüße susanne

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    NEU im September 2020

    Anmeldung zum Newsletter

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen