September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Maiglück-Muster: Drucke, Collagen, Menschen (Muster-Mittwoch 226)

17. Mai 2017 15 Comments

Kordelstempel ©Müllerin Art
Der Muster-Mittwoch ist ein Fortsetzungsroman. Letzte Woche hatte ich schon mit diesem Kordelstempel gedruckt, aber eigentlich wollte ich ihn als Gellidruck ausprobieren. Also ging die maigrüne Phase weiter.

Kordeldruck Gellantinedruck ©Müllerin Art

Kordeldruck Gellantinedruck ©Müllerin Art
Kordeldruck Gellantinedruck ©Müllerin ArtPositive und negative Druckversuche, teilweise schön plastisch und verknotet.

Kordeldruck Gellantinedruck ©Müllerin Art Die grüne Seite im Skizzenbuch war etwas undefiniert, deshalb bekam sie ein Schleifenband-Muster fast richtig im Rapport, aber nur fast.
Kordeldruck Sketchbook ©Müllerin ArtBändermuster Sketchbook ©Müllerin Art
Doch in den vergangen Tagen war wenig Zeit, an diesen Experimenten weiter zu arbeiten.
Grund war das kleine Blogger-Collagentreffen in der kleinen Fabrik. So liebe Menschen, mittlerweile in echt und lebendig auch schon so vertraut.

kleine fabrik ©Müllerin Art
Das gemeinsame Schnipseln, Kleben, Quatschen, Planen, Inspirieren tat wieder einmal so gut. 
Ich habe mich gefreut, den Tag mit Katrin, Ghislana (mit dem Nachtzug hin und zurück, der ich vergessen hatte, ein Geburtstagspäckchen mitzubringen, heute aber ganz herzlich gratuliere!), Annette, Sabine, Christine, Elvira, Lisa, Eva und Petra zu verbringen (und Astrid als Gast). So schön, dass diesmal auch Tabea dabei war und wir anschießend noch Zeit hatten für neue Ideen und große Pläne.

Collagetreffen ©Müllerin ArtCollagetreffen ©Müllerin Art

Wie haben wir uns wieder in einen kleinen Rausch geklebt und geschnippelt, der große Fundus inspiriert und bringt neue Ideen. Ich freue mich, Fundstücke aus meinem Schnipselkoffer in anderen Händen zu sehen. Katrin verabeitet hier Damen aus meinem Fundus in herliche Collagen auf MDF-Platten, die bald einen großen Auftritt haben werden.
Zwei Platten habe ich auch beklebt. Ansonsten aber weiter im Skizzenbuch gearbeitet, dass ich schon im November dabei hatte. Fundstücke aus einer alten Radiozeitung gaben diesmal den Ton vor: „Wer nicht hören will muss fernsehen.“

Collage Sketchbook ©Müllerin Art
Und ein echter Brief aus dem zweiten Weltkrieg von Heinz (aus Sabines wunderbaren Koffer) an seine innig Geliebten habe ich einfach so zerschnitten. Mit fremdem Material kann ich das schmerzfrei tun, mit Familienerbstücken könnte ich sowas nie.

Collage Sketchbook ©Müllerin ArtCollage Sketchbook ©Müllerin ArtDeshalb sage ich für heute zusammen mit Heinz Lebewohl und bin gespannt, ob ihr schöne Bänder-und Knotenmuster zu zeigen habt in diesen schönen Maitagen. Hier findet ihr die Mai-Muster-Liste.

Michaela

All posts

15 Comments

  • Christine 17. Mai 2017 at 4:53

    So schöne maigrüne Druckmuster, besonders das Schüleifenbandmuster ist toll! Ansonsten kann ich nur bestätigen, wie wunderbar unser Treffen wieder war und wie viele schöne Ergebnisse es gab. Was das Verschnippeln von Papier aus der eigenen Familie angeht, wäre Tauschen vielleicht eine gute Idee. Gerade habe ich einige Papiere eines Onkels aus Kaiserzeiten wieder entdeckt… und es wäre ein Grund für ein Treffen, was meinst du? Unser Collagenaufhängen verzögert sich (natürlich wegen des Handwerkers), aber bis zum 1. ist hoffentlich alles fertig. Meine beiden Mitstreiterinnen sind so geduldig!
    Liebe Grüße schickt
    Christine

  • frau nahtlust 17. Mai 2017 at 5:54

    Ach, was war dsa schade, dass ich nicht dabei sein konnte beim Treffen. Das nächste Mal dann gerne wieder! Ich mag eure Collagen sehr gerne und genau: Mut zum Zerschnippeln von Material! 🙂 Deine grünen Knoten gefallen mir auch sehr gut. Sie ziehen sich fröhlich weiter durch den Mai. Diesen Monat werde ich das nicht mehr schaffen mit dem Mitmachen, zuviel um die Ohren mit anderen Projekten. Aber dann vielleicht wieder im Juni…
    LG. Susanne

  • Tabea Heinicker 17. Mai 2017 at 7:04

    mir gefällt ja, dass deine kullern aus einem faden gelegt und geknotet sind. sehr schön! und ach, ich habe immer noch nichts von meiner kamera heruntergeladen. da war so viel … protokolle schreiben, zuckertütenfestgeschenke basteln … 🙂

    ich habe ürbigens eine idee für unseren idee-transfer! warte mal … gleich jetzt … dann

    die tabea grüßt

  • Katrin 17. Mai 2017 at 7:04

    Wunderschöne Knotenmuster … und es war mal weider ein Vergnügen, Die bei Deiner Arbeit am Skizzenbuch zuzuschauen, Deine Geschwindigkeit und Sicherheit verblüffen mich immer wieder!
    Machen wir wieder. Bald.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  • tm 17. Mai 2017 at 7:32

    Den Stempel mit den Kringeln würde ich mir an die Wand hängen. das sieht schön aus! Eure Treffen und die Werke die daraus entstehen sind toll!Liebe Grüße, Taija

  • Lucia 17. Mai 2017 at 7:32

    Liebe Michaela,
    Gelliprint gibt es diesmal auch bei mir. Die Bilder und Berichte vom Collagentreffen klingen so schön. (Und leider so weit weg von mir) Neugierig machen mich die vielen Andeutungen bei Dir… Große Projekte und so.
    Herzliche Grüße von Lucia

  • mano 17. Mai 2017 at 9:20

    schönste skizzenbuchsseiten wieder bei dir, ob in grün geringelt oder blau mit fernsehen. schön habt ihr gewerkelt, aber ich bin nicht so neidisch, weil ich stattdessen am meer langwandern konnte ;-)!
    liebe grüße, heute ganz in blau!
    mano

  • edelART 17. Mai 2017 at 11:59

    gut, dass ich auf Helgoland war, sonst wäre ich furchtbar neidisch geworden 🙂

    Immer wieder gerne diesen Augenschmaus verfolgend, liebe Grüße von
    ela

  • ULKAU 17. Mai 2017 at 12:48

    Allein das großartige Collagen-Material zu sichten ist schon toll, noch mehr aber, euch tollen Frauen über die Schulter schauen zu dürfen – es muss ein toller Tag gewesen sein!
    Die grüne Kringel-Druckseite ist klasse geworden… die Kringelbänder hast du ja alle gezeichnet!
    Siehste, Gelli-Printen wollte ich eigentlich auch noch, momentan hinke ich mit Allem wieder hinterher.
    Gute Woche von Ulrike

  • kaze 17. Mai 2017 at 12:50

    Eine Pracht zu sehen un deinen seiten sind immer ein fest. Mit Strick kann man toll drucken, suche gerade von der Fadengrafik Teile, aber wie so oft finde ich das nicht zur passenden Zeit.
    Liebe Grüße, Karen

  • verfuchstundzugenäht 17. Mai 2017 at 15:26

    Schon das Bild vom Druckstock ist super!

  • Judika 17. Mai 2017 at 20:02

    Liebe Michaela,
    es ist so schön so viele Künstlerinnen auf einem Haufen zu sehen. Gellidrucke mit dicken Schnüren wirken immer klasse finde ich.
    herzlich Margot

  • Luis Das 17. Mai 2017 at 20:32

    …gedreht und gedruckt – und echt "maigrüne" Ergebnisse!!
    Schöne Tage,
    Luis

  • swig 19. Mai 2017 at 7:04

    Besonders mag ich das erste Bild. Dein Stempel hat etwas sehr organisches.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  • jahreszeitenbriefe 19. Mai 2017 at 15:11

    Soooo ein schöner Mai-Glücksgrün-Post 😉 So schön verstrippt verschleift verbandelt… Komme heute erst hierher, war ja offline und hatte allerdings schon per Mail erfahren, dass auch hier ein Geburtstagsgruß liegt… Den hole ich mir doch nun noch ab und freue mich hier über das schöne Büchlein im schönen Papier! Dankeschön. Und ja, der Köln-Samstag war schön ;-). Und der "Ritt" eine Erfahrung… Lieben Gruß Ghislana

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    NEU im September 2020

    Anmeldung zum Newsletter

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen