September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Gemustertes Rautenmuster (Muster-Mittwoch 213)

8. Februar 2017 20 Comments

Es rautet weiter im Februar. Aus kleinen Stempelgummi-Resten habe ich Rauten geschnitten, diesmal nicht nur auf die Spitze gestellte Quadrate wie letzte Woche

Die Rauten schnitzend gemustert, feinmotorisch an meiner persönlichen Grenze. Auf einen Acrylblock eine doppelseitige Klebefolie geklebt und die Stempelchen darauf in verschiedenen Musterschemen angeordnet.

So stempelt es sich direkt im 6-er Muster und lässt sich gut platzieren.

Zweifarbig wird das Muster lebendig.

Die ersten Teststempel mache ich wie immer im Skizzenbuch, wo das Minibuch von letzer Woche einen festen Platz gefunden hat. Buch im Buch.

Die kleinen Stempelrauten kann ich leicht wieder ablösen und zu anderen Mustern zusammensetzen.

Gerautete Collagen waren auf den Seiten davor schon entstanden und werden immer wieder überarbeitet.

Das Winterbüchlein ist nun fast voll, aber der Winter noch nicht zuende. Mal schauen, in welches Buch die Rauten noch überschwappen, Vorrat ist genug da.

Habt Ihr neue Rautenmuster für mich? Ich habe mich letzte Woche sehr gefreut, dass die Bildchen-Liste sich so schnell füllt, ist doch schöner so! Lasst sie uns weiterfüllen: Februar-Muster-Mittwoch-Liste

Michaela

All posts

20 Comments

  • frau nahtlust 8. Februar 2017 at 5:23

    Oja, feine Rauten und gerade so kleine und quasi einfache Stempel sind einfach super! Und in deiner individuellen Zusammenstellung, mal zwei, drei, vier etc. richtig gut. Ich habe für nächste Woche einen größeren Stempel mit Rauten, aber heute warte ich mit Plastiktütendruck und Rauten auf. Rauten ist einfach ein tolles Thema.
    LG. Susanne

  • johanna 8. Februar 2017 at 7:11

    die geschnitzten rauten sind so vielfältig kombinierbar – und wie du sagst mit abwechselnden farben gestempelt sehr lebendig. schön, dir beim mustern zuzuschauen… das büchlein hat im buch einen perfekten platz gefunden:)
    mustergrüße von johanna

  • mano 8. Februar 2017 at 7:33

    ich bin ja auch ganz glücklich, dass sich rauten so leicht schnitzen lassen ;-)!! hier liegt auch schon was rum für nächste woche…
    ich mag besonders die stempelzusammensetzung vom vorletzten bild, rauten in rautenform, super!!
    liebe grüße
    mano
    … wie bekommst du die klebefolie von dem acrylblock wieder ab? doppelseitiges klebeband hält wie teufel!! ich klebe deshalb immer mit weißkleber, was aber manchmal nicht gut hält.

    • Müllerin Art 8. Februar 2017 at 9:19

      Ich habe doppelseitige Klebefolie(auch DX Folie genannt) genommen, die ist schon etwas älter und klebt nicht mehr so fest. Teppichband ist viel zu fest, doppelseitiges Fotoklebeband geht auch.

    • mano 15. Februar 2017 at 6:16

      ok, danke!!

  • jahreszeitenbriefe 8. Februar 2017 at 8:09

    Wie sind sie doch schön, deine feinmotorischen Grenzrauten, so natürlich trotz der Ecken und Linien wirkend ;). Rautenschnitzen stand eigentlich auch auf meinem Programm, aber da macht die Schulter noch nicht wieder mit, blöd. Ein schöner Monat. Das mit der Klebefolie auf dem Acrylblock interessiert mich auch… Ich trage mich nun doch mal mit Acrylblockbeschaffungsabsichten… 😉 Liebe Mustermittwochsgrüße Ghislana

  • Katrin 8. Februar 2017 at 8:22

    Superschön und elegant, auch die Farbkombination!
    Liebe Grüße,
    Katrin

  • kaze 8. Februar 2017 at 10:06

    Ziemlich clever die kleinen Rauten gleich in Gruppe auf den Stempelblock zu setzen.Klasse wie auch Winzlinge so viel Wirkung erzielen können. Die Karten schon heftigst bewundert!!!
    LG Karen

  • flemminga 8. Februar 2017 at 10:14

    Ich finde die Verlinkung über Bilder auch so viel besser, habe sie vermisst und fast keine Lust mehr gehabt mitzumachen … ich bin der visuelle Typ und brauche deine Bildchen zur Orientierung. Also danke dir. Schöne Rautenspielereien.
    LG Anne

  • JEROMIN 8. Februar 2017 at 11:43

    Ganz toll, Deine Muster und auch gleich die Anleitung dazu!
    Dieses Mal musste ich einfach mitmachen, und ich hoffe, ich schaffe das auch beim nächsten Mal. Einfach nur zugucken macht nicht so viel Spaß als mitzuspielen…
    Liebe Grüße von Sabine

  • Moni 8. Februar 2017 at 13:33

    Ach, so schön!! Und halt die Skizzenbücher, *schmacht*! In meinem nächsten Leben bringe ich es ganz bestimmt (hoffentlich; )) auch mal zu einem!
    Liebe Grüße
    Moni

  • Birgitt 8. Februar 2017 at 13:50

    …gestern bei IG habe ich schon deinen Stempelfleiß bewundert…die Idee, mit mehreren auf einer Platte ist genial…so schön, deine zweifarbigen Karten…und die kleinen Büchlein sowieso,

    liebe Grüße Birgitt

  • Tabea Heinicker 8. Februar 2017 at 16:23

    tabea mustert mittwochs auch. so ganz privat am stubentisch. ich brauche ein muster für mein sommerbuch. rauten waren auch dabei. waren mir dann aber zu unblumig ;o) mal sehen …

    schöne räutchen!

    liebe grüße . tabea

  • buntistschön 8. Februar 2017 at 17:01

    Ach ja, die Rautenmuster 😉
    Eines ist in mein Urlaubsbüchlein gekritzelt aber noch nicht in Szene gesetzt worden. Die Rauten sind irgendwie auch nicht so mein Lieblingsmuster, muss ich gestehen, aber Du zauberst aus allem gelungene Muster! Fein sind sie, und so einen Acrylblock muss ich mir auch unbedingt mal besorgen.
    LG, von Annette, die gerade nur schwer wieder in die Gänge kommt, nach dem Urlaub 😉

  • ULKAU 8. Februar 2017 at 18:12

    Weil die Muster-Verlinkung bei der letzten Woche liegt, habe ich doch total vergessen, deine neuen Stempel und wunderschönen Drucke hier öffentlich zu bewundern.
    Dein Skizzenbuch wirkt immer so herrlich lebendig und ich freu mich jede Woche drauf, wieder einen Blick hinein werfen zu dürfen.
    Liebe Grüße von Ulrike

  • Jorin 8. Februar 2017 at 20:35

    Mir haben es auch Deine Rautenskizzenbücher angetan, wunderschön! Wie ist denn das, wenn Du jetzt auf den nächsten Seiten arbeitest, wenn da mittendrin so eine dicke Stelle (durch das Minibuch) ist? Oder ist das Minibuch gar nicht so besonders dick?
    Liebe Grüße von Jorin (immer noch unberautet – und das bei DER Linksammlung (heißt das, ich bin ein hoffnungsloser Fall?!))

    • Müllerin Art 9. Februar 2017 at 7:52

      Ja, da ist eine dicke Stelle, deshalb habe ich auf den nächsten linken Seiten hauptsächlich collagiert und nicht viel gezeichnet und gestempelt. So viele Seiten sind da nicht mehr, deshalb behindert es nicht sehr. Und der Februar ist noch nicht zuende, es gibt noch Rautenhoffnung!

  • Luis Das 8. Februar 2017 at 21:07

    RAUTENMUSTER oder MUSTERRAUTEN – was ist hier treffender?
    Sehr schöne Zusammenstellungen!!
    Schönen Gruß,
    Luis

  • Christine Wenger 8. Februar 2017 at 21:12

    Noch mal hier: Du hast wieder so wunderbare Muster und Collagen in deinem Buch gesammelt. Außerdem der Hinweis, dass du ja weißt, wo du kleistern kannst. Und morgen bin ich zum Fotografieren verabredet. Thema ist klar, oder?
    Liebe Grüße
    Christine

  • Bogi Bell 9. Februar 2017 at 11:28

    Immer wieder spannend und inspirierend, was Du uns zeigst. Ich trau mich noch nicht so ganz an dem Mittwoch teilzunehmen….aber bin schon ganz hibbelig 😉 Dein Skizzenbuch ist der Hammer und wunderschön! Liebe Grüsse, Bogi

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    NEU im September 2020

    Anmeldung zum Newsletter

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen