Juni 2021
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Gewebte Spuren | Mittwochsmix 77

2. Juni 2021 4 Comments

Neuer Monat, neues Mittwochs-Mix-Thema, neues Büchlein und neue Linkliste. Im Juni mixen Susanne und ich Spuren + Weben und wir sind schon sehr gespannt, wie ihr diese beiden Begriffe miteinander verwebt. Zeigt her in dieser Liste und unter #spurenundweben:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

 

Mischgewebe ©muellerinart

Bevor ich euch zeige, was ich aus diesem Haufen Stoff-und Papierstreifen gewebt habe, dürft ihr mit noch einmal zurück radeln durch den Mai. Ich hatte euch noch mein vollständiges Mai-Büchlein versprochen. Einige Seiten habe ich schon gezeigt, aber längst nicht alles. Bitteschön:

Selbstverständlich beschäftigt mich auch das Thema Schnipsel+Nachhaltig weiter. Mal schauen, wie ich Spuren der Schnipsel mit Nachhaltigkeit verweben kann. Ich fange mal damit an, Papier und Stoffreste in Streifen zu einem Bucheinband zu verweben.

Mischgewebe ©muellerinart

Dieses Mischgewebe ich habe für mein Buch „Stoff trifft Papier“erfunden. Einer der letzten größeren Workshops, der im Februar 2020 noch in meinem Studio stattgefunden hat, drehte sich genau um dieses Thema. Damals habe ich angekündigt, diesen Workshop im Herbst nochmal anzubieten, das es der Herbst 2021 werden würde, hätte niemand geahnt. Und ja, ich glaube, das Thema kommt auf die Liste, wenn ich jetzt wieder anfange zu planen, oder was meint ihr?

Mischgewebe ©muellerinart

Ich hatte schon lange wieder Lust auf dieses einfache Mischgewebe, in diesen beiden Stücken, die auf zwei Seiten eines Bilderrahmens entstanden sind, finden sich Spuren der letzten Monate: Probedrucke von Blumen-und Fahrradschablonen, der Ringelstoff, den ich vernäht habe und vieles mehr aus diversen Restekisten.

Mischgewebe ©muellerinart

Anders als bei den Gewebebüchern, bei denen wir das Gewebe mit Leim auf dünnes Papier kaschiert haben und es wie Buchbindeleinen zum Einbinden der Pappdeckel benutzt haben, schwebte mir schon lange eine textile Variante ohne Leim vor.

Mischgewebe ©muellerinart

Deshalb habe ich diesmal das fertige Gewebe aufgebügelt auf eine Tascheneinlage mit Kleberückseite. Damit daraus dann mein Büchlein für den aktuellen Monat werden konnte, habe ich das fragile Gewebe mit ein paar Nähten an der Nähmaschine gesichert, damit sich die Fäden und Streifen nicht auflösen und das ganze auf eingefärbtes SnapPap genäht.

Mischgewebe ©muellerinart
Mischgewebe ©muellerinart

Das grüne Gummiband ist später eingewebt, es darf die Seiten halten. Es sind diesmal nicht so viele Seiten, da meine letzten Büchlein sehr dick waren und ich diesen Monat noch ein paar andere Dinge vorhabe. Seiten hinzufügen kann ich immer noch.

Mischgewebe ©muellerinart

Ein anderes Gummiband habe ich quer noch zwischen die Streifen gewebt und einmal herum gewickelt, es hält das Büchlein zusammen.

Mischgewebe ©muellerinart

Unbedingt ausprobieren wollte ich auch, ob ich aus diesem Papier-Stoff-Mischgewebe ein Täschchen nähen kann. Da ich hier alles von links nach rechts wenden muss, hat es etwas mehr auszuhalten als beim Bucheinband.

Mischgewebe ©muellerinart

Aber sowohl das Einnähen des Reißverschlusses, als auch das Wenden hat vorsichtig funktioniert. Nur ein paar zarte Papierstreifen sind eingerissen. Das finde ich aber nicht schlimm. Das Ganze hat eine wunderschöne Haptik durch die unteschiedlichen Materialien, genug Festigkeit durch die Bügeleinlage, einen frisch bedruckten Stoff als Futter und einen frisch geplotteten Fisch als Label.

Mischgewebe ©muellerinart

Blöderweise passt das Büchlein nicht ins Täschchen, das liegt daran, dass beide Webstücke gleich groß waren und das Büchlein ja eine feste Größe von DinA6 hat.

Mischgewebe ©muellerinart

Ich frage mich, wie alltagstauglich dieses Material ist, wenn ich es wirklich mit mir herumschleppe. Vielleicht ist es nur ein witziges Experiment, aber es gefällt mir!

Michaela

All posts

4 Comments

  • frau nahtlust 2. Juni 2021 at 6:32

    Liebe Michaela, tolle Bücher und absolut prima gelungen! Das sieht einfach textürlich 😉 schon gut aus und fühlt sich garantiert auch haptisch so an! Auch als Täschchen famos!
    Ich habe mein Papierweben heute mittels Vliesofix auf Leinen gebügelt, das geht auch super und ist vielleicht auch für dich eine variante, falls das andere Material nicht vorhanden sein sollte.
    LG, und ich freue mich auf den feinen Juni!
    Susanne

  • Claudia M 2. Juni 2021 at 16:35

    Liebe Michaela, Du bist die Web-Königin!! Das Büchlein und die kleine Tasche sind so wunderschön geworden! Ich hätte ja immer Angst, dass etwas beim Benutzen beschädigt wird… deshalb mache ich erst gar nichts. Keine gute Option, ich weiß. Du hast auch mit Deinen tollen Farben einen Volltreffer gelandet! Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Juni! Herzliche Grüße, Claudia

  • Trillian 2. Juni 2021 at 21:24

    Ein schöner Auftakt in das Thema. Du wirst die Spuren auf dem Täschchen bestimmt später ablesen können. Was für Geschichten sie wohl erzählen werden. Auch als Einband für das Buch eignet sich das Gewebe sehr gut.

  • […] Woche sind bei mir einige Papier-Stoff-Mischgewebe entstanden, die ich zu einem Täschchen und einem Heftchen verarbeitet habe. Schon während des […]

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Neue Beiträge

    Anmeldung zum Newsletter

    Shop nach Müllerin Art

    Neueste Kommentare

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein...

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen