März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Müllerin auf Tour | Mustermittwoch 312

27. Februar 2019 11 Comments

Müllerin auf Tour | Mustermittwoch 312

27. Februar 2019 11 Comments

(Werbung*)

Da hatte ich gerade so schön mein Studio eingerichtet und eingeweiht und schon hieß es wieder Kisten packen für eine kleine Workshop-Tour nach Bensheim und Mannheim. Das fühlte sich zunächst etwas komisch an, war dann aber wieder wunderschön.

japanische Stempelmuster ©muellerinart

Mein dritter Stempel-Nachmittag in Bensheim bei Sallys Work+Shop war diesmal japanisch angehaucht. Sowohl japanische Stempelmuster als auch japische Hefte enstanden in netter Runde in Sallys hübschen Lädchen.

japanische Stempelmuster ©muellerinart
Gabis Bensheim-Stempelbuch
japanische Stempelmuster ©muellerinart

Total erstaunt war ich, dass drei der Damen, die zu diesem Nachmittag gekommen sind, auch schon zu Workshops bei mir Müllerin-Art-Studio in Bergisch Gladbach angemeldet sind. Welch eine Ehre, ich freue mich sehr.

Schablonendruck ©muellerinart

Im schon gewohnten Rhythmus ging es dann am Samstag in Mannheim im Jeromin Werkladen weiter. Dort stand diesmal ein ganzes Wochenende Schablonendruck auf dem Programm. Schablonen kommen in meinen Workshops bisher eher am Rande vor, die Kursteilnehmerinnen drucken oft mit meinen fertigen Schablonen. Aber diesmal durften sie selber ran und wir starteten mit Musterentwürfen als Scherenschnitt.

Schablonendruck ©muellerinart

Diese Entwurfstechnik mit der Schere ist für Schablonenmuster ideal. Die Symmetrie ist eingebaut und die Entscheidung, was wird weggeschnitten, was bleibt stehen, ist recht einfach. Eine Zeichnung als Schablone umzusetzen, ist bedeutend schwieriger. Mit den Papierschablonen könnte man auch schon drucken, aber nicht oft, deshalb haben wir die schönsten Motive auf Folie übertragen und ausgeschnitten.

Schablonendruck ©muellerinart

Spannend wird es dann, die Motive im großen Format zu drucken und das Muster wachsen zu sehen.

Schablonendruck ©muellerinart
Sandras Schablonenmuster
Schablonendruck ©muellerinart
Christina druckt
Schablonendruck ©muellerinart
Schablonendruck ©muellerinart
Juttas großformatiges Blätterwerk

Die großen Papierbögen sind nicht nur Musterpapiere, sie sind Kunst, gerade in mehreren Schichten und Farbstimmungen.

Schablonendruck ©muellerinart
Schablonendruck ©muellerinart

Viel tolles Material war bis zum Ende des ersten Tages gedruckt. Schablonendruck geht ja echt schnell, das gefällt mir so daran. Am Sonntag ging es dann daran, die Papiere zu verarbeiten. Die großen Papiere sollten auch groß zum Einsatz kommen, deshalb wurden Mappen und Alben daraus.

Schablonendruck und Buchbinden ©muellerinart

Viel zu wenige Fotos habe ich zwischendrin gemacht, keine Zeit, umso wichtiger ist wie immer das Abschlussfoto. Diesmal sehr vielfältig, unterschiedliche Formate und alles selbstentworfene Muster der kreativen Damen.

Schablonendruck und Buchbinden ©muellerinart

Am Ende war noch Zeit, restliche Papiere zu kleinen japanischen Büchlein zu binden, wie wir es schon am Freitag in Bensheim gemacht hatten.

Schablonendruck und Buchbinden ©muellerinart

Ich selbst habe diesmal gar kein Buch gebunden, nur zwischendurch ein wenig geschnitzt und gedruckt. Ein karierter Fisch fehlte noch zum Ende des karierten Monats bei Frau Nahtlust. Dieser Stempel hier und das Schablonenmuster ist für Susannes Papierliebe entstanden und mit mir und den Kisten zurück ins heimische Studio gereist. Dort ist alles wieder eingeräumt, sogar ein Regal ist noch gestern dazu gekommen.

Karierter Fischstempel ©muellerinart

Jetzt freue ich mich auf heute Abend und ersten Muster-Mittwoch live. Man musste mich erst darauf hinweisen, dass ich es zunächst immer falsch geschieben habe. Life oder live, das verwechsle ich immer. Also heute Abend habe ich Musterbesuch im Studio und wir werden live und mit Farbe in echt und miteinander mit Fischen mustern. Wenn ich zwischendurch dazu komme, schicke ich ein paar Livebilder per Instagram durch die Welt.

Wenn ihr heute noch ein Fischmuster für mich habt, verlinkt es gerne in der Februar-Fisch-Liste. Und dann geht es auch schon weiter:

Das Musterthema im März:
Glas und Flaschen

Ganz schnell kommt der März, naja erstmal Karneval hier im Rheinland. Mein Studio liegt am Zugweg, aber ich werde dort keine Karnevalsparty veranstalten. Stattdesssen kann ich ja das Altglas einsammeln und daraus Muster machen. Macht ihr mit? Spielt mit Transparenzen, mit Flaschen- und Glasformen, mit gemusterten Gläsern, mit Licht und Schatten. Ich bin gespannt, was euch zu diesem Thema einfällt.

*Werbung / Ich bekomme keine Vergütung für die Veröffentlichung dieses
Blogbeitrags, aber für meine Kursleitertägigkeit an den verschiedenen Orten. 

Michaela

All posts

11 Comments

  • frau nahtlust 27. Februar 2019 at 6:22

    Ach, wie schön wäre es gewesen, dich zu treffen, liebe Michaela. Eure Ergebnisse habe ich z. T. ja schon auf Instagram bewundern dürfen. Herrlich! Nun gutes Mustern heute Abend! LG. Susanne

  • lilaperle58 27. Februar 2019 at 8:00

    Ganz wunderbare Muster sind wieder entstanden, in so einer Vielfalt, schön anzusehen. Für heute Abend frohes Mustern!
    LG Sigrid

  • ela 27. Februar 2019 at 10:34

    Sorry, ich musste so lachen, als ich deine karierten Fische gesehen habe, weil sie mich gleich an Handgranaten erinnert haben und die Version mit Auge an einen Zeppelin. Du darfst mich heute Abend dafür killen 😉

    Bis später, ich freu mich

    ela (immer noch lachend)

  • Katrin 27. Februar 2019 at 12:31

    Wunderschön, und ich mag nicht nur die fertigen Ergebnisse, sondern freue mich immer besonder auf die Fotos der zum Trocknen aufgehängten Papiere!
    Danke für ein supertolles Monatsthema, ich bin mal gespannt, was wir aus dem neuen Thema machen werden.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  • ninakol. 27. Februar 2019 at 18:10

    Ganz toll, was da alles entsstanden ist, wie unterschiedlich und doch ähnlich, da unter der selben Führung.
    Irgendwann/einmal im Leben schaffe ich es auch zu Dir (life/live, könnte von mir sein die Rechtschreibung)
    Liebe Grüsse
    Nina

  • Andrea 27. Februar 2019 at 22:23

    Also, UNBEDINGT muss ich bei dir mal einen Kurs im Schablonen erstellen, anwenden etc. machen!!! So tolle Ergebnisse sind bei deinem Kurs wieder entstanden. Und ich komme so gar nicht zurecht mit Schablonen. Mit meinen Schablonenfischen war ich auch echt unzufrieden. Dann muss ich wohl mal nach Bergisch Gladbach reisen 😉
    Liebe Grüße Andrea

  • Andrea 27. Februar 2019 at 22:30

    P.S. Wann ist denn der nächste freie Schablonenkurs??? Entweder bei dir im Studio oder in Mannheim???
    Liebe Grüße Andrea

  • Margot, die Judika 27. Februar 2019 at 22:44

    Liebe Michaela,
    toll, dass Du soviel von den Work-Shops zeigst, wünsche Euch beim Live-Mustern viel Spaß.
    herzlich Margot

  • Monika 28. Februar 2019 at 8:29

    Liebe Michaela,
    da sind ja wunderschöne Muster entstanden. Ganz spannend der Schablonendruck. Da warst Du ja schon wieder viel unterwegs. Auch in Mannheim bei Sabine. Toll. Hoffe, Ihr hatte viel Spaß beim Live-Mustern.
    Ganz liebe Grüße zu Dir
    Monika

  • jahteszeitenbriefe 28. Februar 2019 at 19:42

    Wieder ein wunderbarer Eindruck vom Kursgeschehen… Tolle Schablonen und tolle Bücher… Gläser und Flaschen… Ob ich daran in Japan denke? Lieben Gruß Ghislana

  • KAZE 1. März 2019 at 22:24

    Es ist immer eine Freude zu sehen, was so entsteht und du uns auch immer wieder mitnimmst zu deinen Aktionen.
    Schönes neues Thema!
    Viele Grüße, karen

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Anmeldung zum Newsletter

    Muster-Mittwoch aktuell

    Neue Beiträge

    Blog-Archiv

    Neue Kommentare

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen