September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Ovale Stempelstruktur | Mittwochsmix 51

25. November 2020 11 Comments

Lockdown heißt bei mir nicht Stillstand. Im Gegenteil, ich fühle mich gerade sehr ähnlich wie immer um diese Zeit: viele Projekte und Ideen im Kopf, lange Listen und ein „Wie soll ich das denn jetzt noch schaffen bis Weihnachten?“ im Kopf … komisch, dabei fallen doch so viele feste Termine weg, die sonst ganze Wochenenden belegen. Aber die frei gewordene Zeit füllt sich sehr schnell mit neuen Aktivitäten, zum Beispiel mit neuen Online-Ideen.
Ich freue mich riesig, dass sich mein Weihnachtskarten-Online-Workshop schon gut verkauft hat und ich am kommenden Sonntag, 29. November viele von Euch im Meeting dazu sehen werde. Bis dahin sammle ich noch Fragen rund um Thema Plotten und freue mich dann über den regen Austausch. Alle Anmeldungen bis Donnerstag, 26. November, 20 Uhr,
erhalten am Freitag eine Einladung zum Zoom-Meeting.

Novemberheft nach ©muellerinart

Am Wochenende danach bin ich dann schon wieder online verabredet, denn am 5. Dezember findet Kristinas Stempeltag statt und ich darf dabei sein und Kristina technisch unterstützen. Um mich einzustimmen, habe ich ihren Kurs angeschaut und dabei einige ovale Stempel geschnitzt. Ein großer Stempel ist nach einer Scherenschnitt-Vorlage von mir entstanden. So schließt sich auch wieder der Kreis zu meinem Kurs. Anders als bei der Schablone kann ich beim Stempel auch Innenformen und Strukturen hinzufügen. Der Scherenschnitt dient mir hier eigentlich nur als grober Entwurf, die Feinheiten könnten noch viel feiner sein. Aber das ist echt nicht meine Kernkompetenz, das können andere besser. Kristina zeigt in ihrem Kurs so einige Tricks und Kniffe, wie die Schnitte wirklich sauber und klar werden, da kann ich noch einiges lernen. Im Artlaboratorium gibt es Kristinas Kurs, und alle, die sich bis zum 3. Dezember anmelden, können am Stempeltag über Zoom dabei sein.

Novemberheft nach ©muellerinart

Leichter fallen mir die kleinen ovalen Stempel, die vielfältig einsetzbar sind und an denen sich die Schnitz-Techniken gut üben lassen. Im Novemberheft konnte ich damit noch ein paar leere Seiten füllen.

Novemberheft nach ©muellerinart

Schaut mal, hier blättere ich mit euch durchs Heft, und auch noch durchs Oktoberbuch, das sich dann doch nicht mehr so richtig füllte. Davon gab es aber noch kein Video, deshalb darf hier einen kleinen Gastauftritt haben.

Auf den letzten Seiten des November-Heftes deutet sich schon das Dezember-Thema an, ein frisches goldenes Stempelkissen kam zum Einsatz und güldene Klammern halten mein Heft offen.

Novemberheft nach ©muellerinart

Im Dezember mixen wir gold & weich… sind das nicht die passende Begriffe für die Weihnachtszeit. Lasst es uns goldig gemütlich, ganz egal, wie ungemütlich es in der Welt gerade ist.
Unseren Interview-Gast für Dezember darf ich heute auch bekannt geben. Susanne und ich freuen uns riesig, dass im Dezember als goldener Abschluß, Roberta Bergmann bei uns zu Gast ist!
Ihr kennt Roberta sicherlich, die quirlige Autorin, Podcasterin, Kreativschaffende, ich sage nur „der kreative Flow“. Gibt es etwas, was ihr immer schon von Roberta wissen wollt? Wir fragen sie es. Schickt uns eure Fragen bis nächsten Mittwoch und wir freuen uns, unsere kreativen Communities zu vermischen!

Und wenn ihr beim letzten „anderen Mittwoch“ in diesem Jahr dabei sein wollt, wir freuen uns, es gibt noch freie Plätze am Dienstag, 8. Dezember an unserem kreativen Tisch. Im nächsten Jahr geht es natürlich weiter!

Susanne zeigt heute übrigens heute noch eine ganz andere Facette unserer Zusammenarbeit. Ich hatte die Ehre, das Logo für ihren Start in die Selbständigkeit zu gestalten.. und passenderweise ist es oval…! Und hat ganz viel Textur!

Michaela

All posts

11 Comments

  • frau nahtlust 25. November 2020 at 6:05

    Oh, das ist alles wundervoll zu bestaunen, liebe Michaela! Toll, wie sich Projekte, Kurse und Inspirationen verbinden! Das Blättern durch das Novemberheft ist bezaubernd…hach…. Und mir geht es wie dir: Die Tage fliegen gerade, die Energie ist hoch und meine Tage dicht. Aber gut, alles gut 🙂
    Heute gibt es bei mir wirklich einiges zu sehen. Statt Orakel der Zukunft habe ich es dann auch Oval der Zukunft genannt 😉
    LG und bis später auf den Kanälen.
    Susanne

  • mano 25. November 2020 at 7:32

    so gerne hab ich mir deine bücher angeschaut und bin besonders beim ovalblättrigen ins schwärmen geraten. toll, dass du diese längliche ovale form gewählt hast, sie ist so gar nicht ostereirig! und die durchblicke begeistern mich sehr, auf diese idee bin ich (leider 😉 !!) gar nicht gekommen. und das oktoberheft enthielt ja auch schon ziemlich viel schön ovales.
    auf gold freu ich mich, mal sehen, wie weich es bei mir wird.
    dein logo für susanne hab ich bei ihr schon bewundert, hast du richtig gut gemacht!
    für heute liebe grüße
    mano

  • jahreszeitenbriefe 25. November 2020 at 10:11

    Das ist jetzt aber lustig… Gold und weich habe ich auch schon im November dabei 😄😄😄. Dann werde ich jetzt mal die Materialbriefe für meine Enkel packen, damit unser Kalenderprojekt pünktlich fertig wird… Deine Hefte sind wieder sehr schön geworden, macht Freude reinzugucken, nehme mir heut abend noch mal mehr Zeit… Dass sich die Tage gut füllen, obwohl soviel an persönlichen Begegnungen wegfällt, merke ich auch… Liebe Grüße Ghislana

  • Johanna Goisser 25. November 2020 at 10:24

    hab grad das logo bewundert, das du für susanne entworfen hast: MEGA!!
    … deine zwei gefilmten bücher: auch sehr schön! falls der mittwochsmix nächstes jahr weiter geht, überlege ich auch, solche hochformatigen hefte zu machen… bei den stempeln gefällt mir am besten der längliche mit den „zacken“, erinnert mich an samenstände…
    auf gold bin ich schon eingestimmt (kürzlich sogar eine acryltube gekauft), weich… mal sehen:)
    na dann, happy glühweinschlürfing ♥♥♥ johanna

    • Michaela 26. November 2020 at 21:33

      Natürlich geht der MittwochsMix im nächsten Jahr weiter, hattest du daran gezweifelt?

  • Ulrike 25. November 2020 at 16:13

    Deine Monatshefte sind einfach immer umwerfend schön gestaltet! Ich mag deine immer so klaren Strukturen und die stimmige Farbigkeit, in allem erkenne ich die Graphikerin! Das neue Thema ist toll, mal schauen ob ich es schaffe, damit das alte MuMi-Buch endgültig zu füllen…doof nur, ich kann nichts mehr reinkleben, denn es klafft bereits.
    Liebe Grüße – Ulrike

  • Andrea Drescher 25. November 2020 at 16:35

    Hallo Michaela,
    der Mittwoch ist mein Lieblingstag! Herzlichen Dank für deine Bereicherungen, die Einblicke und Verknüpfungen. Mein Novemberbuch ist ganz anders. Deshalb toll bei dir soviel zu schauen! Ich habe mich gerade mit pop ups beschäftigt…was für eine Falterei…
    Ich freue mich sehr auf das neue Interview! Das Gespräch mit Mano war super!Bitte fragt Roberta, welche Impulse, kreativ tzu starten bei ihr besonders stark sind. Und ob sie eine Lieblingsfarbe hat, bei der sie „schwach“wird…
    Liebe Grüße Andrea

    • Michaela 26. November 2020 at 21:35

      Liebe Andrea, Dankeschön für deine lieben Worte und ja, gerne nehmen wir deine Fragen in die Liste auf! Ich habe da so eine Vermutung bei ihrer Lieblingsfarbe….

  • Andrea 25. November 2020 at 20:31

    Liebe Michaela, deine Stempel sind sehr schön! Und so filigrane Feinarbeiten sind zwar hübsch anzusehen, aber oft gefallen mir einfachere, klare Formen besser. Sind auch toll zum Mustern geeignet. Und darin bist DU die Meisterin! Dein Logo finde ich übrigens auch sehr toll!
    Liebe Grüße Andrea

    • Michaela 26. November 2020 at 21:36

      Dankeschön! So viel Lob!

  • Trillian 26. November 2020 at 7:54

    Das Stempelschnitzen ist gar nicht so einfach. Ich finde deine sehr gelungen. Dazu noch entwickelt aus einem Scherenschnitt. Ich finde das ist für Fortgeschrittene. Danke für das neue Thema, das mich ein wenig vor Schwierigkeiten stellt. Wo bekomme ich Goldfarbe her? Nun ja, mir wird hoffentlich etwas einfallen.

  • Schreibe einen Kommentar zu jahreszeitenbriefe Cancel Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Neue Beiträge

    Anmeldung zum Newsletter

    Shop nach Müllerin Art

    Neueste Kommentare

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein...

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen