Juni 2020
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Auf Stoff und Papier getropft |MittwochsMix 6

12. Februar 2020 11 Comments

Am zweiten MittwochsMix im Februar zum Thema „Tropfen und Zahl“ mixe ich heute kleine Einblicke in mein Tropfenbuch mit bunten Workshop-Bildern vom ersten Workshop des Jahres 2020 im Müllerin Art Studio.

Tropfenbuch nach ©muellerinart

Nach einem ruhigen, arbeitsreichen, aber auch etwas einsamen Januar habe ich mich so auf buntes Leben im Studio gefreut. Mit dem Workshop begann also mein zweites Jahr in meinen schönen Räumen. Insofern passt auch ein 2erMuster im Skizzenbuch. Ein paar Tage später sah die gleiche Seite schon ganz anders aus.

Tropfenbuch nach ©muellerinart

Bunte Mustertropfenschnipsel haben sich zu den Zahlen gesellt. Tatsächlich hätte ich mir am vergangenen Mittwoch in Köln fast eine Bluse mit Tropfenmuster gekauft. Aber dann erschien es mir doch etwas übertrieben, passend zum Mittwochsthema gekleidet zu sein. Das Muster fand ich dann auch online und habe Stückchen davon ausdruckt und in mein Büchlein geklebt, gleichzeitig auch eigene Tropfenmuster digital entworfen, aber die sind noch nicht fertig. Die Muster gibt es nächste Woche zu sehen.

Tropfenbuch nach ©muellerinart

Zwischenzeitlich hatte sich ein Fisch ins Buch geschummelt. Ihr habt ihn am Freitag vielleicht auf Instagram gesehen. Mein Tropfen-Februar-Buch ist einfach mein aktuelles Skizzenbuch und so kam auch der Serviettenfisch ins Buch und die Servietten am Wochenende zum Workshop auf den Tisch.

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Zuerst kam aber Farbe auf den Tisch und auf den Stoff, auf SnapPap, Papier, Tyvek und andere Materialien zwischen Stoff und Papier. Denn das Thema dieses Workshops hieß „Ist das Stoff oder Papier?“. Wir haben uns getreu meines Buches im Zwischenraum zwischen beiden Welten bewegt.

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart
Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Schnell füllte sich der Wäscheständer mit farbigem Material, teilweise zeigten sich auch Tropfenmuster (auch auf dem Fußboden, mittlerweile alles wieder sauber). Und die Schablonenmuster, die im Januar zum Thema „Weiß und Linie“ entstanden sind, kamen auch reichlich zum Einsatz:

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Im zweiten Teil wurden aus dem bedruckten Stoffen und Papieren kleine Täschchen und Mäppchen in unterschiedlichen Formaten genäht, auch hier mit Januar-Muster:

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Dieser Workshop war der erster „Nähkurs“, den ich je gegeben habe, eigentlich nicht meine Kernkompetenz. Zwar kam schon öfters die Nähmaschine bei textilen Büchern zum Einsatz. Ich musste einiges an Ängsten abbauen, vor Reißverschlüssen und vor Nähmaschinen im allgemeinen.

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Vielleicht habe ich es geschafft und es lösten sich ein paar Knoten im Kopf und unter der Nadel? Wenn man es grundsätzlich verstanden hat, kann die Massenproduktion starten:

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart
Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Aber diese Täschchen und Mäppchen sind alles andere als Massenware, sie sind einzigartig. Ist der Spitzendruck nicht genial? Nur die linke Spitze ist echt aufgenäht, die anderen sind gedruckt!

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Leider machte sich fast die Hälfte der Truppe am Sonntag in der Mittagszeit schon auf den Heimweg, bevor der Sturm alles lahmlegte, bzw. die Furcht vor dem Sturm.

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart
Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

So nähte eine kleinere Runde ihre Kollektionen fertig, sogar alte Landkarten und Tücher aus Verbandkästen kamen zum Einsatz.

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Frau Gäbel freundete sich endlich richtig mit ihrer Maschine an und eine echte Gäbel-Bäg entstand freestyle mit „Nähmaschinenpunk“-Label. Passt sie nicht schön an meine Tür mit Momis Gardeobe?

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

Das Finiale ist sturmbedingt nicht vollständig und diesmal so anders, weil kein einziges Buch auf dem Tisch liegt, aber bunte Taschen sind auch was feines, oder?

Workshop im Müllerin Art Studio ©muellerinart

So schön war es wieder einmal, mit lieben kreativen Frauen ein Wochenende lang zu werkeln und sich auszutauschen. Ich freue mich, dass es jetzt in den kommenden Wochen weiter geht. Für den nächsten Workshop werde ich dann auch meine Tropfenmuster-Schablonen fertig haben und das Büchlein weiter füllen.

Tropfenbuch ©muellerinart

In dieser Woche veröffentliche ich neue Workshop-Termine für die Zeit bis zu dem Sommerferien über meinen Newsletter, wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch an.
Und wie sieht es bei euch aus? Habt ihr viele Tropfen in den Sturmtagen gesammelt und gezählt, zeigt her in dieser Liste.

Michaela

All posts

11 Comments

  • frau nahtlust 12. Februar 2020 at 6:09

    Oja, wirklich herrlich, Michaela, so eine reiche Ausbeute an wunderbaren Täschchen und Stöffchen und reichlich bunt, das dem Sturm trotzt! Herrlich! Freue mich auf deine Tropfenschablone und bin gespannt, was wir alles wunderbares an Inspiration und Umsetzungen in der Liste und auf Instagram sehen werden! LG. Susanne

  • Maike 12. Februar 2020 at 9:29

    Liebe Michaela,
    das war wieder ein wunderschönes Wochenende! Ich bin sehr glücklich mit meiner Tasche und meinen Mäppchen. Ein Mäppchen und die Tasche kommen heute mit mir ins Museum zur Else Lasker-Schüler Ausstellung. Ich freue mich schon sehr darauf.
    Und Zuhause warten die nächsten Projekte.

    Liebe Grüße!

  • Johanna Goisser 12. Februar 2020 at 9:32

    diese täschchen sind so fröhlich und bunt und vielseitig in ihrer art – ein fest, sie so versammelt zu sehen.
    bin auch gespannt auf deine tropfenschablone – so ein plotter ist schon ein geniales gerät (wenn er auch vermutlich nix für meine nerven wäre;))
    liebe grüße, johanna

  • mano 12. Februar 2020 at 12:22

    so viele schöne bilder im müllerinnen stil – du siehst nicht, wie ich strahle, aber ich bin wieder begeistert von all dem. und endlich sehe ich mal, wie man ein reißverschluss in so ein täschchen kommt. das war bisher immer ein buch mit sieben siegeln für mich!!
    liebe grüße
    mano

  • Ulrike 12. Februar 2020 at 14:46

    Gut, dass dein einsamer Januar vorüber ist und wieder buntes Leben in deinem Studio tobt! Ich frage mich, ob du mehr als nur eine Nähmaschine hier stehen hast…
    Grinsen musste ich ja über die fast gekaufte Tropfenbluse…da würde ich doch lieber ein Zahlen-Shirt anziehen!
    Liebe Grüße – Ulrike

  • Andrea 12. Februar 2020 at 17:05

    Ach, das ist ja schön, wie sich dein Büchlein füllt! Und wenn ich so deinen Kursbericht lese, dann freue ich mich ja noch mehr auf den Schablonenkurs bei dir!!! Gut, dass deine „Dämchen“ frühzeitig aufgebrochen sind! Ab 18.00 Uhr ist kein Zug mehr gefahren… da hättest du ein Matratzenlager bei dir im Studio machen können;-)
    Liebe Grüße Andrea

  • Monika 12. Februar 2020 at 18:37

    Das ist ja eine Fülle von schönen, kreativen und individuellen Täschchen. Ganz große Klasse und es ist so schön zuschauen. Auch Dein Tropfenbüchlein gefällt mir. So viele unterschiedliche Tropfen. Einfach schön.
    Liebe Grüße
    Monika

  • jahreszeitenbriefe 12. Februar 2020 at 18:40

    Ach, wie schön, dass der Sturm eurer Kreativität und Gestaltungslust so gar nichts anhaben konnte. Ich schaue euch so gerne über die Schulter und sehr angetan auf die Täschchen… Lieben Gruß Ghislana

  • KAZE 12. Februar 2020 at 19:19

    Vielleiht liegt Tropfen als Muster in der Luft? Ich sah auch Tropfenstoffe diese Woche, aber der Fokus ist vielleicht einfach so besonders, wenn euer Thema steht!? Die Taschen und Täschchen sind Klasse geworden und werden sicher geliebte Begleiter. Hat ihr auch auf Tyveg gedruckt ? durch die Farbe bekommt vieles so eine ganz andere Haptik, das ist für Taschen Klasse.
    viele grüße, Karen

  • Elke 13. Februar 2020 at 17:45

    Das Tropfenmuster ist klasse in deinen Buchseiten. Was alles gibt als Muster die Klein und grosse Taschen sind so hübsch und auch die Bilder vom Kurs.
    Grossartig alles gemacht!
    Lieben Gruss Elke

  • ak-ut 13. Februar 2020 at 20:22

    ich bin eigentlich von allem hingerissen, ob buch oder täschlein, und werde mir jetzt erstmal dein zweites buch (das erste habe ich schon) besorgen, um zuhause herum zu werkeln, einfach aus zeitmangel, denn ein workshop wäre so viel schöner ! doch bleibe ich optimistisch 😉
    lg anja

  • Schreibe einen Kommentar zu frau nahtlust Cancel Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Anmeldung zum Newsletter

    MittwochsMix im Mai

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen