Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Beseeltes Wasser: Augustfinale | Mittwochsmix 89

25. August 2021 13 Comments

Am letzten Mittwoch im August spürt man schon den Herbst (oder war das den ganzen Sommer so?). Nein, es ist anders, morgens kühl, Spinnweben am Fenster, ein anderer Duft. Wie schön, dass wir am letzten Wochenende bei einer kleinen Reise in die Schweiz noch etwas Sommer tanken konnten, einen Studentenumzug erledigen und ich nebenher mein Augustbuch weiter füllen konnte mit Wasser + Details.

Augustbuch nach ©muellerinart
Wasser und Detail nach ©muellerinart

Angekommen in Zürich sind wir erst mal in den See gesprungen und ich habe den See schnell in Aquarell festgehalten. Hatte ich mein Büchlein doch extra aus Aquarellpapier gebunden, und dann viel hinein geklebt und collagiert, kam es nun doch im eigentlichen Sinne zum Einsatz.

Augustbuch nach ©muellerinart

Am nächsten Tag regnete es, was meine Tochter und mich nicht davon abhielt, rund um den Münsterhof mitnassen Füßen zu zeichnen. Mit Regenwasser angelöste Farben sind besonders autentisch! (das kleine Buch ist meins, das große von Clara)

Augustbuch nach ©muellerinart

Limmatwasser haben wir nicht benutzt, aber den gleichen Farbkasten, deshalb ähneln sich die Farben so.

Augustbuch nach ©muellerinart

Blättert gerne einmal mit mir durchs durchs ganze Büchlein:

Die letzten Seiten sind noch gefüllt mit Wasserfotos vom Rheinfall in Schaffhausen.

Wasser und Detail nach ©muellerinart

Stopp auf der Rückreise mit tollen rauschenden Wasser-Details.

Wasser und Detail nach ©muellerinart

Wenn ich euch schon mein Augustbuch zeige, darf ich euch ein anderes Büchlein nicht vorenthalten, das ebenfalls in diesem Monat entstanden ist. Aus Pflanzendrucken mit der Gelliplate, die ich im August reichlich gemacht habe, ist ein Heftchen entstanden, ergänzt durch Wortschnipsel aus dem aussortierten Buch aus dem Bücherschrank. Auch im Augustbuch finden sich einige Schnipsel aus diesem Buch.

Beseeltheit nach ©muellerinart

In den Satz- und Wort-Fetzen steckt in Kombination mit den Drucken ganz viel Sinn, Philosophie und „Beseeltheit“.

Beseeltheit nach ©muellerinart

Schaut selbst auf die feinen Details und fragt mich bitte nicht, was die Künstlerin damit sagen will.

Um Gelliprint wird es in den kommenden Wochen öfter gehen, bei mir im Workshop und im nächsten MittwochsInterview, das Susanne und ich in der nächsten Woche mit Katrin und Sabine vom Artlaboratorium führen werden. Anfang September erscheint ihr Buch über Gelliprint in unserem Haupt-Verlag. Wenn ihr Fragen an die beiden habt, her damit, wir geben sie im Interview gerne weiter.

Nächsten Mittwoch ist September und wir brauchen ein neues MittwochsMix-Thema. Lange genug haben wir im Wasser gelegen, jetzt sind wir ganz verrostet. Im September mixen wir: Rostig + Bündel

Wir sind gespannt, was euch dazu einfällt. Mir selbst gerade noch gar nicht viel. Mal schauen, aber erst schauen wir noch auf die letzten Details im Wasser, bitte hier in dieser Liste oder unter #wasserunddetail.

Mit unserem kreativen Stammtisch, dem „anderen Mittwoch“ starten Susanne und ich dann erst wieder im Oktober. Neue Termine und Themen folgen.

Michaela

All posts

13 Comments

  • binimgarten 25. August 2021 at 7:01

    Schöne Zürichbilder!
    Und was mich schon lange interessiert: Wie kommen die Mittwochsthemen zustande? Habt ihr einen Fundus an Worten, aus denen ihr dann eines auslost? Oder lasst Ihr Euch die spontan einfallen?
    Liebe Grüsse, Stefanie-

    • Michaela 25. August 2021 at 8:01

      Ja, wir haben einen Fundus, der hat sich aus den Einsendungen im letzten Herbst ergeben. Die Worte haben wir Anfang des Jahres gepaart, nicht ganz zufällig, es muss schon eine Spannnung ergeben und nicht zu gleich sein. Kurz vor Monatsbeginn überprüfen wir dann aber nochmal, ob es passt. Das Septemberthema mussten wir vorgestern echt nochmal nachschauen und waren selbst etwas verwirrt. So hatten wir es im Januar gemixt, dabei bleibt es!

  • Buntistschön 25. August 2021 at 8:28

    Liebe Michaela, Du hast wieder zwei schöne Bücher gefüllt. Bald kannst Du eine Bibliothek eröffnen. 😂
    Die Zeichnungen Deiner Tochter sind auch so sehr schön. Das ist bestimmt toll zu sehen was sie so alles kann. Mein Sohn hat letztens in der Uni eine Schachtel gebaut und bezogen. Das hat mich auch sehr gefreut und die ist toll geworden.😍
    Ich freue mich auf das September-Interview und auch darauf Katrin und Sabine mal „wieder zu sehen“. Beim Gelliprint habe ich immer noch nicht die richtige Farbe oder Farbmischung gefunden, damit mir der Farbauftrag auf der Platte nicht so schnell trocknet. Vielleicht können die beiden da was zu sagen!? Wir hatten irgendwo auch schon mal darüber gesprochen. Allerdings habe ich leider auch gar nicht mehr so viel probieren können, genau, wie ich es nicht schaffe bei den Mittwochsthemen mit zu machen aber ich schaue immer so gerne wie Ihr alle die Themen umsetzt. Am WE mache ich meine Sommerpost fertig. Habe „nur noch“ die Umschläge zu beschriften.
    LG von Annette

    • Michaela 25. August 2021 at 8:33

      Ah, dann war er bei @heidileimt im Kurs, genial!
      Ich druck ja seit neuestem am liebsten mit den Akua Druckfarben von Speedball (selbst gekauft), aber die Frage stellen wir Sabine und Katrin auf jeden Fall.
      Und dann treffen wir uns mal mit unseren studierenden Kindern in Aachen!
      Liebe Grüße
      Michaela

  • Buntistschön 25. August 2021 at 8:47

    Treffen? 😍 Sehr gerne!

  • Andrea 25. August 2021 at 11:31

    Ach, ist dein Wasserbuch schön geworden!!! Wenn ich so mit dir durch dein Büchlein blättere, dann denke ich, dass es sehr schön ist, sich so lange und intensiv mit einem Thema auseinanderzusetzen… ich bin gerade sehr sprunghaft. Das lässt mich nicht so richtig zur Ruhe kommen… Aber für den September habe ich dein Buch „Stoff trifft Papier“ aus dem Bücherregal gezogen. Das soll mich den Monat über begleiten… Darauf habe ich richtig Lust und vielleicht bringt mir das ein bisschen Ruhe.
    Lieben Gruß von Andrea

    • Michaela 25. August 2021 at 12:39

      Oh, das freut mich, dass „Stoff trifft Papier“ zwei Jahre nach seinem Erscheinen nochmal einen großen Auftritt bei dir haben wird. Ich bin gespannt, wünsche dir tolle Verbindungen und packe deinen Blog endlich mal in meine Leseliste.
      Liebe Grüße
      Michaela

  • ela 25. August 2021 at 12:01

    Tolle Zeichnungen!! Tolle Bücher! Ich weiß schon wieder vor lauter Ideen nicht, womit ich als nächstes beginnen soll. Und vor allem: WANN?

    Die Sache mit den Spinnen hat mich gewundert: Ist es ein Zeichen für Herbst, wenn die Viecher ihre Netze vor unserer Nase spinnen? Ich habe kürzlich gut 1 Woche lang beobachtet, wie eine Spinne immer in der gleichen Ecke meiner Küche ein Netz gesponnen hat und nachts auf Beute lauerte. Tagsüber verkroch sie sich unter der Fensterbank. Ich schätze, sie hat irgendwann begriffen, dass sie verhungert, wenn sie sich keinen anderen Platz sucht. Jedenfalls ist sie jetzt weg.

    Hoffentlich wird es schnell wieder Sommer!! Okay, ein paar Tage Schnee wären mal eine Abwechslung, aber Kälte kann ich nicht gebrauchen.

    Roman-Ende!
    Liebe Grüße
    ela

    • Michaela 25. August 2021 at 12:41

      Danke für deine lieben Worte! Ich ergänze endlich mal meine Blogliste, du fällst mir sonst immer wieder raus, dabei gibt es bei dir so viel tolles zu sehen.
      Die Spinne saß bei mir nur von außen am Fenster und da lasse ich sie mal ein wenig arbeiten und beobachte das schöne Netz.
      Liebe Grüße von der anderen Ela

  • jahreszeitenbriefe 25. August 2021 at 17:32

    Sehr schöne Bücher sind das geworden, ich mag die gedeckten Farben. Das neue Thema ist auch wieder toll, schauen wir mal… Da wir in einigen Räumen den Sommer über die Fenster immer offen haben, bleiben die Spinnen nicht nur draußen 😍😂 . Aber ganz offensichtlich gibt’s auch drinnen was zu holen. Verfliegt sich ja genug nach drinnen…

  • mano 26. August 2021 at 3:59

    in dein beseeltes buch bin ich voll verliebt, fand es in klein schon auf insta so schön. ich mag das reduzierte und die zarten farben der gellidrucke. kannst du mir vielleicht nochmal den link zu deinem blogbeitrag zu diesen speziellen farben (akua heißen sie wohl) geben? mit normalen acrylfarben bin ich nämlich bei den gelliprints auch nicht zufrieden. sie trocknen zu schnell, sind zu dickflüssig, und kleben hinterher ewig lang. das wäre auch meine frage an katrin und sabine: welche farben gut geeignet sind und ob man z.b. tusche, die so schön dünnflüssig ist, hinterher wieder gut von der platte abbekommt.
    dein augustbuch ist natürlich auch wieder ein highlight! deine und claras aquarelle sind hinreißend und bewundernswert und das ganze buch hätte eine veröffentlichung verdient – genauso wie es auf you tube zu sehen ist!!
    liebe grüße
    mano

  • frau nahtlust 27. August 2021 at 14:58

    So, endlich komme ich nach meiner kleinen beruflichen Reise auch hier mit dem virtuellen Köfferchen vorbei und kann schauen und staunen und mich erfreuen, wie reich Wasser & Detail bei dir war. So schön, liebe Michaela, so schön!
    Ich freue mich auf Rostig & Bündel und darauf, dass wir unsere kreativen Stammtischrunden ab Oktober wieder aufgreifen.
    Lieben Gruß
    Susanne

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Neue Beiträge

    Anmeldung zum Newsletter

    Shop nach Müllerin Art

    Neueste Kommentare

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein...

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen