Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Beseelte Bunte Bücher | MittwochsMIX 115

9. März 2022 5 Comments

Es ist eine schöne Tradition, dass ich hier am Mittwoch nach einem Workshop einen bunten Bericht des Wochenendes zeige. An diesem Ritual halte ich gerne fest, gerade in diesen unsicheren Zeiten. „Bunte Bücher“ ist mein klassischer Workshop, samstags Stempel schnitzen und Papiere bedrucken, sonntags Bücher binden. Damit fing alles an, daraus entwickelte sich mein erstes Buch. Jetzt war es schön, mal wieder zu den Wurzeln zurück zu kehren und trotzdem Neues einzubauen. Schön war auch, dass zwei der Teilnehmerinnen schon bei einem der ersten Kurse dabei waren. So schloss sich ein Kreis.

Wir starteten am Samstag mit lockeren Zeichnungen, die wir in Stempel umsetzten. Ein ganz neuer Ansatz, der viel Spaß machte und einen frischen Blick auf positive und negative Formen brachte.

Solch tolle Stempel entstanden aus einer lockeren Skizze:

Am Nachmittag wurde es bunt. In kräftigen Farben haben wir mit den frisch geschnitzten und den Stempeln aus meinem Archiv buntes Papier bedruckt.

Dabei konnten wir leicht alles rundherum vergessen.

Der Sonntag begann mit einer kleinen Ausstellung der gedruckten Papiere, hier nur eine Auswahl:

Dann ging es ans Buchbinden, erst kleine Hefte…

… dann richtige Bücher mit Leinenrücken und Zierstichen. Dafür wurden die Pappen mit den frisch gedruckten Papieren bezogen:

Nach einer Ruhepause in der Buchpresse und einer köstlichen Mittbring-Mittagspause konnten am Nachmittag die Seiten in die Buchdeckel eingeheftet werden.

Wie schön sich alles zusammenfügte:

Das schönste ist am Ende immer das Finalfoto, ihr kennt es schon. Trotzdem ist es immer wieder anders:

Wie schön ist es, wenn am Ende alle sagen, sie wären ganz „beseelt“, was für ein wunderbares Kompliment. So habe ich das Gefühl, dass das bunte Werkeln mehr ist als nur Ablenkung von der aktuellen Situation der Welt, sondern wirklich wichtig für uns.

Mit nur vier Kursteilnehmerinnen hatte ich auch Platz und Zeit, selbst zu werkeln.
Es entstand ein Stempel aus einer lockeren Zeichnung

und ein Taubenstempel musste unbedingt sein. Wir konnten die Welt zum Glück in diesen Tagen gut ausblenden und uns auf unser kreatives Tun konzentrieren, das war sehr heilsam und erdend.

Mit meinem wilden krummen Stempel habe ich Papiere bedruckt und mein Büchlein bezogen. Die Kettenstich-Heftung passt perfekt zu dem Muster. Meine Monatsbüchlein zum Thema „Wald + krumm“ habe ich diese Woche etwas vernachlässigt, nur ein paar Stempelabdrucke sind auf der vorbereiten Seite gelandet. Das muss für diese Woche zum MittwochsMIX reichen, dazu natürlich einige ausgiebige Waldspaziergänge. Und Ihr? Habt ihr mehr Wald + krumm gemixt? Dann zeigt her in dieser Liste.

Gestern habe ich ganz viele Papierstreifen geschnitten, genauso wie Stoffstreifen, denn am 18. März darf ich einen Workshop auf der Messe h+h cologne (dem internationalen Treffpunkt der textilen Handarbeitsbranche) geben. Falls ihr auf der Messe seid, würde ich mich riesig freuen, wenn ihr dabei seid. Wir werden ein kleines Heft mit einem Stoff-Papier-Gewebe herstellen und außerdem darf ich auf dem Talksofa etwas über die Verbindung von Stoff und Papier erzählen! Das wird spannend. Sehen wir uns auf der Messe?

Michaela

All posts

5 Comments

  • frau nahtlust 9. März 2022 at 8:17

    Wie schön solche kreativen WErkeleien sind, Michaela – so gut für die Seele! Mein inneres Lächeln habe ich in Berlin aufgebaut und trotze damit noch ein wenig dem Düsteren von außen, auch wenn das meine kleine poetry reduced heute bei mir nicht vermuten lässt…. Nun denn. Viel Zeit blieb mir auch nicht für den MittwochsMix. So ist das eben manchmal. Bei euch sind tolle Werke entstanden, und ich bin sicher, alle Teilnehmerinnen hatten richtig viel Freude am gemeinsamen Tun. So sieht es zumindest aus!
    LG. Susanne

  • ela 9. März 2022 at 11:13

    Dein oft erprobter Workshop und deine bunten Bücher sind immer wieder erstaunlich frisch und interessant. Schön, mal virtuell Schritt für Schritt dabei sein zu können.
    Auch die Webereien gefallen mir wie eh und je. Da kann ich gerne mal auf krumme Wälder verzichten. Am Ende des Monats werdet ihr auch davon viele Ideen gesammelt haben.
    Viele Grüße
    ela

  • Christine L. 9. März 2022 at 11:54

    Ach, da werden Erinnerungen wach! Die Stempel aus den Skizzen sind wunderbar leicht, und wie immer gibt es herrliche Farbkombinationen – und zum Kraft-Tanken in diesen Tagen der Zerstörung ist kreatives Tun einfach wichtig. So bleiben wir handlungsfähig.
    Liebe Grüße
    Christine

  • mano 11. März 2022 at 6:19

    das hat mich – wie ich dir schon kurz schrieb – sofort an meinen ersten workshop bei dir vor 10 jahren erinnert. das hat damals so viel spaß gemacht und meine liebe zum bücher gestalten nochmal gefördert.
    deine kleine taube ist wunderschön geworden – lass sie weit durch die welt fliegen, sie wird so gebraucht!
    lieben gruß von mano

  • Andrea 11. März 2022 at 7:17

    Liebe Michaela, das war sehr schön und interessant, deinen „Kursbericht“ zu lesen! Ich kann mir vorstellen, dass das ganz tolle gemeinsame Tage waren. Irgendwann mal schaffe ich es ja vielleicht doch, einen Kurs bei dir zu machen. Ich war ja schon sooo kurz davor…
    Liebe Grüße von Andrea

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Neue Beiträge

    Shop nach Müllerin Art

    Neueste Kommentare

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein...

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen