Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Erdbeerblätter-Bordüren |Mustermittwoch 326

5. Juni 2019 11 Comments

Erdbeerblätter-Bordüren |Mustermittwoch 326

5. Juni 2019 11 Comments
Bordüren Muster-Mittwoch

„Die einfachste Art eine Bordüre zu kreieren, ist das Aneinanderreihen von Blättern und Blüten.“

Der Mustermonat Juni zum Thema „Bordüren“ startet mit dem Zitat aus einem Lieblingsbuch. Ein Buch aus meinem Haupt-Verlag, das leider nicht mehr im Programm und nur noch antiquarisch zu haben ist:

Bordüren Musterthema nach ©muellerinart
„Textiles Entwerfen und Gestalten“ von Karin Jerstorp und Eva Köhlmark aus dem Jahr 1986

Ja, es ist altmodisch, passt von den Designs, der Buchgestaltung und den Techniken nicht mehr ganz in unsere Zeit. Aber es ist überhaupt nicht altmodisch, denn die Grundlagen der Musterfindung und Gestaltung sind immer noch die gleichen, und sie sind schon viel älter als die 33 Jahre, die dieses Buch auf dem Buckel hat.

Bordüren Musterthema nach ©muellerinart

Den Bordüren ist ein ausführliches Kapitel gewidmet und es startet damit, Blätter und Blüten zu sammeln und aneinander zu reihen.

Erdbeerblätter-Bordüren  nach ©muellerinart
Erdbeerblätter-Bordüren  nach ©muellerinart

Als erste Bordüren-Übung wird geraten, Blätter in Reihe, ein Transparent-Papier darüber zu legen und die Blätter nachzuzeichnen. Erdbeerblätter finden sich derzeit viele im Garten, sie wuchern wild, die Beeren dazu weniger. Deshalb habe ich mich auf die zackigen Blätter im Dreier-Pack beschränkt und die Aufgabe mit heutigen Methoden umgesetzt:

Erdbeerblätter-Bordüren  nach ©muellerinart

Kopiert, eingescannt, im Rechner aufgereiht, als Pinselvorlage gespeichert und wieder ausgedruckt. Es lebe das Multifunktionsgerät! Im Skizzenbuch und auf Karten spiele ich nun mit diesen Rahmen und Ranken und gestalte damit das Musterbild für diesen Monat.

Erdbeerblätter-Bordüren  nach ©muellerinart
Erdbeerblätter-Bordüren  nach ©muellerinart

Das Buch bietet noch viele Impulse und Ideen, Geschichtliches über die Bedeutung von Bordüren und Symbolen. Gestalterisches übers Bordüren-Entwerfen, über Linien-und Flächeneffekte und vieles mehr. Ich werde mich in diesem Monat etwas tiefer damit beschäftigen und den einen oder anderen Impuls aufnehmen und weitervermustern.

Erdbeerblätter-Bordüren  nach ©muellerinart

Und ihr? Habt ihr schon Bordüren gefunden oder gestaltet, dann zeigt mal:

Zeigt her Eure Bordüren-Muster!

Hier verlinken

Michaela

All posts

11 Comments

  • frau nahtlust 5. Juni 2019 at 6:24

    Guten Morgen, liebe Michaela. Ein feines Bordürenbeispiel udn toll, wie du die Technik von früher auf heute überträgst. Überhaupt sind Kopierer und Scanner guter Ausgang für recht coole Kreativität auch. Deine Erdbeerblätter sind fein und sie bilden einen feinen Rahmen für liebe Grüße. Ich bin diese Woche nicht dabei und muss mich erstmal wieder einfinden im neuen Rhythmus. Also mal schauen, wann was klappt. LG. Susanne

  • Christine 5. Juni 2019 at 8:28

    Das gibts doch gar nicht, über dieses Buch wollte ich nächste Woche etwas posten, wenn florale balineschische Muster dran sein sollen. Ich liebe die schönen Zeichnungen und die große Vielfalt und finde es auch gar nicht altmodisch (wenn man mal davon absieht, dass in den Anleitungen keine PCs erwähnt werden). Auch für die heutigen Bordüren habe ich nach Ideen im Buch geguckt, aber nichts kopiert😊
    Du hast ganz wunderbare Bandmuster entwickelt, mir gefallen auch die gepinselten Kanten sehr.
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    • Michaela 5. Juni 2019 at 9:09

      Ja, witzig, und ja gar nicht altmodisch, klassisch, allgemeingültig. Bin gespannt, was du herausholst, lass dich nur nicht von mir abschrecken. Freu mich auf die floralen balinesischen Muster und schiele auch schon so sehr auf alles tropisch asiatische!
      Musterdank und liebe Grüße

  • ninakol. 5. Juni 2019 at 8:42

    Wunderschön! Florale und grafische Muster sind ja nie altmodisch, wenn man überlegt, wie alt Bodüren schon sind. Deine Bodüren (vor allen Dingen das Erdbeerblatt) gefallen mir sehr.
    Liebe Grüsse
    Nina

  • mano 5. Juni 2019 at 10:49

    na sowas, irgendjemand hat mir gerade eben das buch für 5 € vor der nase weggeschnappt!! das nächstemal bin ich schneller ;))!
    toll, dass dort so schöne anleitungen zu finden sind. deine erdbeerblättermuster sind richtig toll, ich mag immer anregungen aus der natur. ich hab heute nur einen kleinen einstieg ins thema. nächste woche hoffentlich mehr!
    liebe grüße
    mano

  • Dies und Das 5. Juni 2019 at 14:22

    …..sehr anregend dein Post zum Monatsthema!!!
    Bis nächsten Mustertag,
    Luis

  • Ulrike 5. Juni 2019 at 14:45

    So einige Bücher über Bordüren in aller Welt besitze ich auch, aber dieses schöne Werk mit den Zeichnungen leider nicht, ein wahrer Impulsgeber!
    Richtig lieb finde ich das Erdbeerblattgerahmte und danke für die Erinnerung an die Pinselspeicherung!
    Liebe Grüße Ulrike

  • KAZE 5. Juni 2019 at 21:57

    Eigentlich Stoff fürs ganz Jahr! Manchmal denke ich einen Monat ist zu Kurz gefasst für ein Thema. die erdbeerranke ist sehr schön und ganz moderen, wie ich finde. Beruflich war ich oft bändermäßig unterwegs, deshalb heute ganz anders gedacht!
    Mustergrüße von Karen

  • Buntistschön 5. Juni 2019 at 22:57

    Wie schön, das Buch habe ich auch. Ich müsste es allerdings auch mal wieder aufschlagen, glaube ich. 😉
    Ich habe schon sooooo lange ausgesetzt, beim Mustermittwoch. 😟
    Das Buch bietet ja tolle Inspiration.
    Deine Edbeerblätter sind hübsch, so eingescannt und das einfache grüne Bordürenmuster, mit den Halbkreisen und Punkten, mag ich auch sehr. Ganz liebe Grüße, von Annette

  • eva 6. Juni 2019 at 19:18

    das erdbeerblättermuster ist ganz herzig. und bordüren begegnen uns bei genauerem hinschauen fast dauernd. zeitloses thema das. liebe abendgrüße, mit seitenblick auf meine teppichbordüre…. eva

  • jahreszeitenbriefe 17. Juni 2019 at 18:17

    Bordüren und Borten allerorten, wenn man es etwas freier sieht, oder? Jetzt hab ich mal schnell das Buch aus dem Schrank geholt, weil ich nicht glauben konnte, wie alt es schon ist… Ich hab die 2. Auflage von 1995. Ich mag das Buch auch so gern, es enthält doch sehr viele ganz zeitlos anwendbare Spielregeln des Gestaltens, schön, dass du mich erinnert hast es herauszuholen… Ein Heftchen für Bordüren ist vorbereitet und gestaltet, ein paar Seiten geklebt, nun hoffe ich, dass es weiter geht… Liebe gaaaanz verspätete Grüße hier – Ghislana

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Anmeldung zum Newsletter

    Muster-Mittwoch aktuell

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neue Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen