Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Gerissene Muster | Mittwochsmix 109

26. Januar 2022 7 Comments

Aus zerrissenen oder gerissenen Formen Muster zu gestalten, das habe ich mir am Monatsanfang vorgenommen. Der Januar ist nun schon recht weit fortgeschritten, da der MittwochsMix-Kalender erst am 12. Januar startete. Schon ist der letzte Mittwoch zum Thema „Kalender + zerrissen“, wir können die Kalenderblätter vom Januar bald zerreißen und ich kann euch meine gerissenen Muster zeigen.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Gerissene Formen haben immer einen besonderen Charme, etwas unperfektes, etwas raues, das ich zeichnerisch oder digital nicht so formen kann, wie ich es aus Papier reißen kann. Aus schwarzem Papier habe ich hier Ringe gerissen. Das Papier hatte ich vorher einmal in der Mitte gefaltet, so wurden zumindest zwei Hälften symmetrisch und ich konnte gut den Innenkreis herausreißen. Die schwarzen Kringel habe ich gescannt und digital zu Mustern verarbeitet.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Die gerissenen Kanten der Kringel sind dabei etwas vereinfacht, aber sie haben trotzdem noch diese leicht grobe und unregelmäßige Anmutung. Die digitalen Muster habe ich farbig ausgedruckt und natürlich auch als Schablone geplottet, eine quadratische Musterkachel, die sich im Rapport drucken lässt.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Dieses Muster und auch Varianten davon wird es bald auch zum Download geben, freut euch drauf. Ich muss noch ein wenig an den Feinheiten feilen.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Schnell entstand wieder ein Stapel Postkarten und auch Kalenderblätter habe ich überdruckt. Sogar die gerissenen Papierringe bekamen das gerissene Muster verpasst. Wenn ich einmal drucke… ihr wisst es!

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Beim Drucken auf Packpapier-Reste fiel mir auf, wie wunderbar sich gerissene Papierkanten auch als Schablone nutzen lassen. Über die unregelmäßigen Kanten gerollt, kann ich in Schichten ganz schnell eine Winterlandschaft zaubern.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

… und dabei ein wenig von Schnee träumen, der sich hier nicht blicken lässt.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Mein MittwochsMix-Kalender hat natürlich auch gerissene Kringel-Muster abbekommen.

Gerissene Muster ©muellerinartstudio
Woche 3 gibt sich als gerissene Winter-Wunsch-Landschaft mit so einigen Rissen.
Gerissene Muster MittwochsMix Kalender 
©muellerinartstudio
Gerissene Muster ©muellerinartstudio

Das Januar-Faltbüchlein zeige ich hier nun wie versprochen in voller Pracht. Es kleiner und übersichtlicher als die Bücher der beiden letzten Jahre, deshalb ist das Filmchen auch kürzer.

Auf der letzten Seite klebt ein Glücksklee, leider ist ein Blatt beim Pressen abgerissen, aber mein Kleber hat alles wieder zusammengefügt, mit kleinem Riss, damit es nicht zu perfekt ist! Die Falttechnik ist nach Lydia Rinck, aber ich habe dem ganzen noch einen Umschlag gegeben, dadurch lässt es sich nicht komplett ausfalten, aber es hält besser zusammen.

Gerissene Muster Januarbüchlein ©muellerinartstudio

Das war dann schon erste MittwochsMixMonat in diesem Jahr. Habt ihr noch was gemixt und gerissen? Dann zeigt her in der Januarliste und unter #kalenderundzerrissen.

Schon sind wir wieder drin im Rhythmus. Aus unserem großen Fundus an Begriffen haben Susanne und ich für den nächsten Monat zwei gemixt, die ein wenig gute Laune verbreiten sollen: Kaffee + Konfetti

Zwar wird Karneval wieder größtenteils ausfallen – was mir persönlich total egal ist – aber ein bisschen lustiges Chaos können wir trotzdem anrichten, meint ihr nicht auch? Also, hoch die Tassen. Ich werde als erstes mein Faltbüchlein vorbereiten und schön mit Kaffee bekleckern.

Michaela

All posts

7 Comments

  • eva 26. Januar 2022 at 8:28

    Guten Morgen,
    Ist es nicht toll, wie wunderbar oft die einfachsten Schablonen wirken, wenn sie gedruckt sind? Die Papiere mit den Kreisen finde ich sehr schön! Das kleine Januarbüchlein ist wunderbar.

  • nina. aka wippsteerts 26. Januar 2022 at 8:51

    Deine Winterlandschaft erinnert mich an die Technik aus der Schule: ausschneiden (geht auch Reisen) und dick mit Bleistift die ausgeschnitten Form bemalen, auf ein freies Blatt Papier und dort mit dem Finger den Grafite verteilen. Mehrfach, übereinander versetzt und mit vielen Bleistift grauen Fingertapsen 🙂
    Eigentlich wollte ich noch einen Werbe-Familienplaner mit einem alten Kalender usw aufhübschen, aber…
    So so
    Zum Kaffee gibt es hier dann jetzt Konfetti
    Da bin ich doch etwas wehmütig, da ich zwar nicht die große Jeck bin, aber es fehlt mir doch
    Liebe Grüße
    Nina

  • jahreszeitenbriefe 26. Januar 2022 at 9:07

    Hier ist heute morgen draußen ein Hauch Winterschneestaub zu sehen, dazu passt dein Januarbüchlein wunderbar… Dazu nen Kaffee und Konfetti, schon ist’s sehr gemütlich…

  • Tanja 26. Januar 2022 at 10:58

    Ich bin sehr glücklich, dass es immer noch ein bisschen was zu blättern gibt am Ende des Monats. Das Faltbüchlein von Lydia Rink habe ich auch schon mal gemacht. Auf einen neuen Monat…

    PS: Kaffee mag ich gar nicht… kann ich auch Kakao und Konfetti machen?

    Liebe Grüße

    Tanja

  • Ulrike 26. Januar 2022 at 15:03

    Die gerissene Kringelschablone finde ich ja total klasse, da ist ein Plotter schon ideal, denn das könnte man nur schlecht von Hand schneiden. Besonders die Übereinanderdrucke wirken supergut. Wie immer ist dein Monatsheftchen ein besonderer Hingucker, einfach wunderbar gestaltet, so inspirierend.
    Von mir kommt momentan nur wenig, mein persönliches Wegwerfprojekt wird mich noch eine ganze Weile beschäftigen, aber als Kaffeetante kann ich mich dem Februarthema wohl doch nicht ganz entziehen.
    Liebe Grüße – Ulrike

  • Sandra 26. Januar 2022 at 22:58

    … was für tolle Kringel, der Doooeldruck (vieleicht mag mein Plotter eine Folie drucken 🙄) und deine Winterpostkarte ist genial!!! 💙 Wäre ich dabei , wäre mir Kaba und Konfetti auch lieber (siehe oben). Heißer Kaba plus Amerikaner mit Konfettideko..
    Lieben Gruß, Sandra 🌞

  • mano 28. Januar 2022 at 8:47

    tolle kringel, schöne landschaft, wunderbares buch und ein anregendes neues thema!
    lg, mano

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Neue Beiträge

    Shop nach Müllerin Art

    Neueste Kommentare

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein...

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen