August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Linienschablonen | MittwochsMix 4

29. Januar 2020 13 Comments

Letzte Woche habe ich euch mein digital erstelltes Linienmuster gezeigt. Digital alleine genügt mir nicht, das Ganze muss dann wieder ins echte Leben, richtig zum anfassen. Am besten mit dreckigen Fingern, am liebsten im Schablonendruck.

Schablone weiss und linie nach ©muellerinart

Das Linienmotiv, das durch Spiegelungen und Symmetrie entstanden ist, eignet sich gut für den Schablonendruck, da die Linien alle miteinander und dem Rand verbunden sind. Das Plotterprogramm konnte so die gezeichnete Vorlage einfach umsetzten und aus der Folie ausschneiden.

Schablone weiss und linie nach ©muellerinart

Die Linien werden nicht gedruckt, sondern die Zwischenräume. Auf weiß ergeben sich also weiße Linien. Ich habe es zunächst auf Stoff versucht, die Bettlaken, die ich am Neujahrstag geschenkt bekam, sind perfekt dafür.

Schablonendruck weiss und linie nach ©muellerinart

Mit ein bisschen Gefühl lässt sich das Muster fast nahtlos drucken. Der Rapport passt, durch den Handdruck gibt es schöne Unregelmäßigkeiten.

Schablone weiss und linie nach ©muellerinart

Auch auf Papier sehr schön, fast noch besser, weil die Kanten schärfer werden. Weiß auf Grau gedruckt ergibt den umgekehrten Effekt:

Schablonendruck weiss und linie nach ©muellerinart

Wenn ich einmal drucke, bin ich schlecht zu stoppen.

Schablonendruck weiss und linie nach ©muellerinart

Auch das Gittermuster funktioniert sehr gut als Schablone. Ich hatte erst meine Zweifel, mag es jetzt aber sehr!

Schablonendruck weiss und linie nach ©muellerinart
Schablonendruck weiss und linie nach ©muellerinart

Und schwupps, schon wieder eine Stoff-Kollektion. Was mache ich jetzt damit? Zum Glück geht ja im Februar die Workshop-Saison wieder los und wir starten mit einem Thema zwischen Stoff und Papier. Vielleicht nähe ich noch ein paar Prototypen aus diesen frisch gedruckten Stoffen.

Schablonendruck weiss und linie nach ©muellerinart

Irgendwie schade, dass damit das Januar-Thema Weiß und Linie schon endet. Mein Weißbuch hat auch noch ein paar neue Seiten bekommen, vielleicht zeige ich das komplette Buch noch am Ende Woche.

Weißbuch nach ©muellerinart

Trotzdem schön, dass der Januar zuende geht, denn heute können Tabea und ich endlich etwas Großes abschicken, woran wir in den letzten Monaten und am vergangenen Wochenende ganz intensiv gearbeitet haben. Wir erzählen bald mehr, es wird sehr sehr fein! Heute zeige ich nur das, was Tabea mir hiergelassen hat: No 2 der Tee-Edition von Teeschachteln, eine davon habe ich schon. Zwei sind nun der Anfang einer Sammlung.

©muellerinart

Im Briefkasten landete eine schöne Holzschnitt-Karte von Mareile, die an unseren Mittwochsthemen analog teilnimmt und von der ich immer viel schöne Post bekomme. Herzlichen Dank dafür! Wenn ihr heute noch einen Beitrag zum Januarthema habt, bitte in diese Liste. Nächste Woche gibt es eine neue!

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Ab nächste Woche mixen wir mittwochs alles zum Thema:

Michaela

All posts

13 Comments

  • frau nahtlust 29. Januar 2020 at 7:02

    Oh, so feine Stoffe!!! Gerade Karos und Linien bzw Gitter gehen immer super auf Stoff! Der gefällt mir fast noch besser als der mit dem geschwungenen Motiv – das finde ich auf Papier wirkungsvoller. Auf jeden Fall ein fulminanter Abschluss eines tollen Themas! Auf Februar freue ich mich sehr und auf euer (Tabeas und deins) neues Projekt sowieso 👍🤭 Bis bald und liebe Grüße. Susanne

  • Monika 29. Januar 2020 at 8:42

    Das sind ja tolle Stoffe geworden. Mir gefällt der Schablonendruck sehr. Bin immer wieder begeistert, was Du für Schablonen kreierst. Klasse.
    Liebe Grüße
    Monika

  • Eva 29. Januar 2020 at 9:03

    Die Stoffe sind schön! Das Thema war es aber auch! Zahl und Tropfen? Ehrlich? Hmmmmm……

  • Johanna Goisser 29. Januar 2020 at 9:58

    fantastische stoffe hast du wieder gedruckt… das weiß auf grau gefällt mir auch sehr!! ein wirklich unerschöpfliches thema war dieses januar projekt, könnte ich locker ein ganzes jahr lang machen;) aber schön, dass ihr das feb-thema schon letzte woche veröffentlicht habt, so kann es ein bisschen durch die gehirnwindungen wandern… wird auch toll!! (zahlen sowieso…)
    und gespannt bin ich natürlich auch, was ihr da für eine teezeremonie vorbereitet… liebe grüße, johanna

  • jahreszeitenbriefe 29. Januar 2020 at 12:50

    Sehr schöne Stoffe, und dein Buch möchte ich ja auch anfassen und durchblättern … Auf Tabeas und deine Überraschung bin ich sehr gespannt … Lieben Gruß aus der Mittagspause Ghislana

  • Ulrike 29. Januar 2020 at 13:21

    …vielleicht fange ich auch demnächst einmal an, wieder Stoffe zu bedrucken, wenn denn hoffentlich bald meine alte Nähmaschine aus der Reparatur zurück ist. …
    Teeschachteln? …große Überraschung – du machst es ja wieder spannend!
    Liebe Grüße – Ulrike

  • Maike (fraugaebel) 29. Januar 2020 at 13:22

    Liebe Trulla,
    sehr schöne Stoffe! Ich bin schon gespannt, sie beim Workshop live wiederzutreffen. Bei dem Linienmotiv mag ich am liebsten das schöne „M“, das sich dort eingeschlichen hat. ist das Absicht? Liebe Grüße!

  • Andrea 29. Januar 2020 at 14:33

    Oh, Schablonendruck! Da freu ich mich ja gleich noch mehr auf den „Osterkurs“ bei dir!!! Deine bedruckten Stoffe sehen jedenfalls super aus!
    (Danke übrigens für deinen Hinweis, dass meine Kommentarfunktion mal wieder nicht ging… irgendwie ist da grad der Wurm drin…)
    Viele Grüße Andrea

  • sternenglück 29. Januar 2020 at 14:55

    Ich finde die Muster wunderschön liebe Michaela! Musste sofort an Servietten denken bei dem Muster, die fände ich davon schön. Aber ist der Druck dafür geeignet? Habe keine Erfahrung mit Stoffdruck…
    LG Sternie ⭐

    • Michaela 3. Februar 2020 at 12:57

      Ja, klar. Die Textildruckfarbe kann man bei 40 C waschen. Kommt halt auf die Flecken auf der Serviette an.

  • Simone 29. Januar 2020 at 18:19

    Hallo! Die Stoffe sind toll geworden!! Super, gratuliere! Ich bin auch in den letzten beiden Wochen im Schablonen-Fieber gewesen, das macht einfach nur süchtig! Ich verstehe Dich da sehr sehr gut! 🙂
    Bin auch schon gespannt, was Tabea und Du Euch da ausgedacht habt. Alles Liebe. Simone

  • mano 30. Januar 2020 at 5:26

    dieses linien-buch ist wieder mal ein höhepunkt deiner gesammelten monatswerke. ich möchte ja zu gern mal vor deinem regal stehen und mir – bestimmt staunend – alle deine wunderbaren skizzenbücher anschauen!! und natürlich drin bättern!
    deine heutigen gedruckten muster sind wieder ganz toll, wobei ich das karierte besonders faszinierend finde. linien im karo hatte ich auch noch im kopf…
    „tropfen und zahl“ zu mixen ist eine echte herausforderung, aber ich nehme sie gerne an!!
    liebe grüße
    mano

  • swig – filz felt feutre 30. Januar 2020 at 11:29

    Toll die Drucke! Ganz besonders das türkise Gittermuster.
    Liebe Grüße aus dem Pariser Regen.

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    NEU im September 2020

    Anmeldung zum Newsletter

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen