Sternenkarten | MittwochsMIX 152

Es ist Adventspost-Zeit. Die schönste Zeit des Jahres, wenn jeden Tag mindestens eine wunderbare Postkarte im Briefkasten landet. In diesem Jahr gestalten und verschicken wir das Leuchten des Sternzeltes. Mein Postkunst-Tag war der vergangene Montag. Ich hoffe, meine Karten sind überall angekommen. Heute kann endlich zeigen, wie die Sternenhimmel über die letzten Wochen hinweg entstanden sind. Zum Dezember-MittwochsMIX Thema „Sterne + Fransen“ passen sie auch, das ist kein Zufall. Hier mit eröffnen wir auch die letzten Linkliste und sammeln eure ausgefrasten Sterne. Wie es dann im nächsten Jahr weitergeht, erzählen Susanne und ich euch ganz bald.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter
Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Die diesjährige Adventsposts-Aktion empfinde ich als sehr entspannt. So wie es aussieht, geht den Teilnehmerinnen genauso. Es gibt keine neue Drucktechnik auszutesten, keinen anspruchsvollen Inhalt, nur eine persönliche Interpretation des Sternenhimmels.

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Die Hintergründe für meine Karten entstanden beim Ausrollen der Restfarbe meiner Kreativ-Kwartier-Aktion, meine geliebte weiche Farbrolle ist das perfekte Werkzeug, um Verläufe zu zaubern. Auf den Hintergrund wollte ich einen Sternenverlauf zaubern, den ich mir als passende Schablone entworfen und geplottet habe. Dieses Motiv entstand irgendwann abends gemütlich auf dem Sofa, so zwischendurch.

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Hell auf Dunkel habe ich die Sterne gedruckt mit leichtem Verlauf von einem hellen warmgelb bis weiß, teilweise mit etwas Gold oder blauem Perlmut gemischt.

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Der ganze Tisch voller Sternenhimmel gefällt mir am besten. Der weiche Farbauftrag mit der Rolle wirkt fransig, oder?

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Die Sternenhimmel brauchten noch etwas Text, dafür habe ich dieses schöne Buch und Sternen-Seiten aus einem alten Nachschlagewerk ausgeschlachtet.

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Wie viele Textschnipsel ich rund um Sterne, Himmel, Astronomie, Galaxien gefunden habe….

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

so viele wunderbare Schnipsel. Jede Karte bekam ihren eigenen Titel:

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Diese kleine Zeile gibt jeder Karten ihren besonderen Sinn, oder Unsinn?

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio
Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Die Rückseiten habe ich teilweise auch mit den Sternen bedruckt und dazu noch eine kleine aktuelle Schablone gestaltet.

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Alles beschriftet, bestempelt und abgeschickt.

Adventspost Sternenzelt  ©muellerinartstudio

Vom letzten Workshop in diesem Jahr, der Adventsdruckerei am letzten Mittwoch muss ich auch noch berichten. Wieder einmal traf sich eine nette Runde von kreativen Damen bei mir im Studio und druckte und druckte und druckte… Karten, Tüten, Papiere…

Adventsdruckerei ©muellerinartstudio

Dom und Stääne waren wieder der Hit, die Damen kamen ja alle hier aus dem Kölner Umland. Am besten sind die Drucke, die nicht so ganz sauber, sondern eher ausgefranst wirken.

Adventsdruckerei ©muellerinartstudio

Am Ende lag der Tisch wieder voll mit wunderbaren Drucken, die in den nächsten Wochen verschickt und verschenkt werden.

Adventsdruckerei ©muellerinartstudio
Adventsdruckerei ©muellerinartstudio

Auch ein paar Stempel wurden geschnitzt. Als erster Versuch mit dem Schnitzmesser und Stempelgummi, dieser Stern ist doch die perfekte Umsetzung des MittwochsMIX Themas, oder? Ich schaue mal, ob ich in diesen Tagen auch mal wieder zum Stempelschnitzen komme. Immerhin ist ja wieder #carvedecember.

Adventsdruckerei ©muellerinartstudio

Ansonsten versuche ich diese gemütlichen Tage wirklich zu genießen, mich nicht davon stressen zu lassen, das meine Website gerade nicht richtig läuft.. (falls ihr versucht, etwas zu kaufen und es nicht klappt, meldet euch direkt bei mir). Genießt die Adventszeit und zeigt gerne ausgefranste Sterne.

Und falls ihr noch ein Geschenk für einen kreativen Menschen sucht, schenkt Postkunst! Es gibt jetzt jetzt die geniale Möglichkeit, eine Steady-Mitgliedschaft zu verschenken. Ist das nicht wunderbar?

3 Kommentare zu „Sternenkarten | MittwochsMIX 152“

  1. ups, ich kann Dir auch kein Sternchen vergeben…
    Deine Sternenhimmel Karten sind unglaublich schön. Den Farbverlauf mag ich sehr.
    Irgendwie ist es komisch, wenn man den 24. hat 🙂 man wird ungeduldig!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Nina

  2. Wie schön diese Sterne sind und stimmt: Die Umrisse wirken zum Teil toll verfranst 🙂 Ich warte noch sehnsüchtig auf Adventspost und bin dieses Jahr überhaupt nicht glücklich mit der Qualität der Zustellung…. Nr. 3 ist noch nicht da, Nummer 5 auch nicht und ob meine Nr. 6 bei der Gruppe angekommen ist, wage ich zu bezweifeln…. doof. Doch jetzt genießen wir erstmal die wundervolle STernenpracht hier und auf Instagram.
    Bis bald und liebe Grüße
    Susanne

  3. deine sternenkarten sind unglaublich schön und die zitate aus dem buch passen so gut! das cover ist ja traumhaft!
    an „ausgefranst“ hab ich so gar nicht gedacht, aber das lässt ja noch einiges spannendes zu – gut!!
    liebe grüße und eine entspannte vorweihnachtszeit
    mano

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner