Juni 2021
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Eckige Blüten | Mittwochsmix 70

14. April 2021 6 Comments

Es ist Mittwochs-Interview-Zeit! Wir hatten es schon angekündigt, heute zeigen Susanne und ich das Gespräch mit der Künstlerin Lydia Rink. Lydia, deren Instagram-Account in den letzten Jahren international groß geworden ist, hat eine unglaublich ansteckende Art, zum Tun zu inspirieren. Sie zeigt in ihren Videos, auf Instagram und in Onlinekursen ohne Berührungsängste, wie man mit wenig Material mit Collagen, Gelliprints und Buchbinden einfach so starten kann. Aber schaut und hört selbst. (Bei der Aufzeichnung des Videos war ich immer noch nicht beim Friseur, mittlerweile schon!)

Lydia findet ihr auf ihrer Website: https://lydiarink.de/
auf Instagram, auf YouTube, auf Facebook

All die Techniken und Themen, die Lydia anspricht, lassen doch unser aller Herz höher schlagen, oder? Ich mag besonders, dass sie alle mitnimmt und so einfach und ohne hohe Hemmschwelle startet. Collage im Journal ist bei mir im Monatsbuch ist immer Thema, auch wenn ich jetzt etwas abschweife und für das das Monatsthema „Pflanzen + Eckig“ zu meinem Schablonendruck und zum Plotter zurück komme. Für meine Plotterdateien-Sammlung hatte ich im Januar ein neues eckiges Blumenmuster entworfen, das ich tatsächlich bisher noch gar nicht gedruckt hatte. Das wurde aber auch Zeit.

eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart

Letzte Woche habe ich nämlich meinen neuen Plotter bekommen und er durfte als erste Amtshandlung diese Schablone schneiden.
Weil ich weiß, dass wieder alle fragen: Ich habe jetzt den Silhouette Cameo 4. Bisher hatte ich nur den kleinen Portrait, der mir jahrelang gute Dienste geleistet hat. Der neue ist nun größer, ich kann also bald ganz große Schablonen schneiden. Er ist schneller, komfortabler und bietet noch einige Möglichkeiten mehr, die nun nach und nach austesten werde. Jetzt aber erst mal wie gehabt, eine Schablone. Der Schnitt geht schneller, aber das Geräusch ist genauso schrecklich, wenn das Messer die dicke Folie schneidet. Das Drucken mit der Hand ist dann aber schön leise:

eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart
eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart

Das Blütenmuster im Quadrat fügt sich zusammen, es hat etwas von Retro-Fliesen.

eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart

Im Aprilbuch habe ich dann weiter mit ungewöhnlichen Blütenformen mit der Schere experimentiert.

eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart
Aprilbuch, eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart

Aus Scherenschnitten wurden neue Musterideen für Schablonen mit eckigen Blüten. Sehr ähnlich wie im März 2020, im ersten Lockdown, nur eckiger. Diese Formen haben Potential, ich kann mir vorstellen, dass ich daraus eine neue kleine Muster-Kollektion zum Download mache. Hättet ihr Interesse?

eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart

Aber vorher muss ich noch ein wenig mit dem Plotter spielen und schauen, was er noch kann. Außer Schneiden kann er auch zeichnen, da ich mir einen Stiftehalter dazu bestellt habe. Hier habe ich die Blüten mit einem Fineliner zeichnen lassen und nur einzelne Teile ausschneiden lassen:

eckiges Blumenmuster nach ©muellerinart

Und dann habe ich einen Bleistift eingespannt und einen ganzen A3 Bogen mit den eckigen Blüten voll zeichnen lassen. Das Witzige sind die Verbindungslinien, an denen man erkennen kann, wie das Gerät über den Bogen wandert, am Anfang war der Bleistift noch so spitz, dass die ersten Linien mit gezeichnet wurden.

Plotterzeichnung nach ©muellerinart

Das war jetzt ein Test, ich werde den Plotter sicher nicht hauptsächlich für Bleistiftzeichnungen einsetzen. Aber die Möglichkeiten sind riesig… ich teste weiter und werde diese Zeichnungen erst mal zerschneiden (von Hand!) und für Collagen in meinen Aprilbuch nutzen. Ich brauche immer wieder den Schritt ins analoge zurück, so schön diese digitalen Spielereien sind.

Plotterzeichnung nach ©muellerinart

Jetzt bin ich gespannt, wie die Pflanzen bei euch um die Ecke wachsen, Susanne und ich sammeln alle MittwochsMix-Beiträge in dieser Liste.

Übrigens gibt es nächste Woche noch ein paar Plätze an unserm kreativen Tischgespräch über Collage, magst du dabei sein? Anmeldung hier.

Michaela

All posts

6 Comments

  • frau nahtlust 14. April 2021 at 8:49

    Ach, da freue ich mich jetzt auf alle großen Muster und bin bereits sehr in die Retro Fliesen verliebt 😊 Bin auf die Reaktionen zum Interview gespannt und freue mich auf kommende Woche Dienstag! LG. Susanne

  • nina. aka wippsteerts 14. April 2021 at 9:54

    Oh, stimmt, all die wunderbaren Fliesen, die es mit floralen Mustern gibt… total verdrängt 🙂 manchmal denkt man doch zu viel in Schachteln
    Danke für das interessante Interview.
    Und für ganz viele neue Anregungen heute. Da ich just mit dem Gekrabbel fertig geworden bin, habe ich vielleicht jetzt Zeit für das Mittwochsthema.
    Liebe Grüsse
    Nina

  • Johanna Goisser 14. April 2021 at 10:27

    musste direkt auch an retro-fliesen denken:) wie die muster aus bestimmten zeiten im gedächtnis bleiben, wahrscheinlich weil damals auch der ständige wandel nicht so immens schnell war wie heute.
    um deinen plotter beneide ich dich (weiß gleichzeitig, dass so ein gerät nichts für meine nerven wäre;)) … da werden wir sicher noch tolle schablonen sehen!
    das interview mit lydia war klasse, sie hat so viel schwung und ist so sympathisch… ich werde wohl heute auch wieder mal collagieren müssen;)
    liebe grüße, johanna

  • Tina 14. April 2021 at 10:49

    Herzlichen Dank für die wirklich inspirierenden und interessanten Interviews! LG Tina

  • Ulrike 14. April 2021 at 14:39

    Das ist ja wohl irre, dass dein Plotter auch zeichnen kann!
    Bei deinem Blumenfliesenmuster gefallen mir besonders die Wellenlinien dazwischen, die sich beim Zusammensetzen ergeben haben!
    Jetzt muss ich mir aber unbedingt das Lydia-Interview anschauen….
    Liebe Grüße – Ulrike

  • […] der Plotter auch zeichnen kann, habe ich ja letzte Woche schon ausgetestet. Der Bleistift war etwas zart, aber ein Metallic-Filzer zeichnet sehr […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Johanna Goisser Cancel Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    Neue Beiträge

    Anmeldung zum Newsletter

    Shop nach Müllerin Art

    Neueste Kommentare

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein...

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen