August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Tulpenschablonen | MittwochsMix 10

11. März 2020 8 Comments

Mit Beginn der Frühlingspost schabloniert es überall, was mich sehr freut. Schablonendruck ist meine Lieblings-Drucktechnik, das wissen meine Leserinnen. Deshalb freue ich mich besonders darauf, diese Leidenschaft in diesem Frühjahr noch mehr unter die Leute zu bringen. Im Post-Kunst-Werk-Blog habe ich letztens all meine Tipps und Tricks zum Schablonendruck zusammen gefasst. Habt ihr es gesehen? Falls nicht, schaut gerne nochmal nach:

Für die Beispiele in diesem Blogpost hatte ich eine einfache stilisierte Tulpe geschnitten und gedruckt. Natürlich kam auch der eine oder andere andere Druck davon in mein März-Buch „Schicht + Tulpe“.

Die Tulpe war gedruckt, Schichten aber fehlten noch. Deshalb ist jetzt passend zu der einfachen Schablone ein kleines Set an Blütenblatt-Schablonen entstanden. Diese habe ich schichtweise mit wenig Farbe übereinandergedruckt.

Vielschichtige Drucke entstehen auf diese Weise und lassen die Tulpe schön plastisch wirken.

Tulpen waren schon oft und gerne meine Mustermotive. Vor langer Zeit – 2012 – habe ich einen kleinen Doppeltulpen-Stempel geschnitzt und vermustert. Schaut mal in den alten Blogpost. Wenn ich mal ganz viel Langeweile habe, könnte ich mal alle meine alten Posts aus dem alten Blogspot-Blog bearbeiten und WordPress-frisch machen. Das wäre mal eine Aufgabe. Vorerst blicke ich ab und zu ins Archiv und freue mich, was ich alles schon so gemacht habe.

Dieses Muster mit Holland-Charme mag ich immer noch sehr gerne. Jetzt habe ich es auch als Schablone, so lässt es sich eindeutig schneller drucken als mit dem kleinen Stempel.

Auch gerne in Schichten übereinander und in anderen Farbkombinationen.

Beim Wühlen in den alten Blogposts fanden sich auch noch die passenden Ostereier mit blauen Tulpen. Der Link zum Bastelbogen funktioniert immer noch, bitte bedient euch! Langsam könnte man ja mal an die Osterdeko denken, oder? Diese blauen Eier wohnen in meiner sehr überschaubaren Osterkiste und reisen immer gerne mit auf die Osterinsel.

Zu meinem Beitrag von letzter Woche möchte ich gerne noch etwas nachlegen. Ulrike kommentierte. “ Deine ‚benutzte‘ Tulpe hatte ja eine ganz wunderschöne Zeichnung, schade dass diese sich nicht auch im Gellidruck abgebildet hat “ Naturlich sieht man auf dem Druck nicht nicht die violetten Streifen aus dem Tulpenblatt, das ist klar. Aber die Zeichnung der Drucke ist auch wunderschön. Deshalb hier nochmal ein Detail:

Ulrike hatte mir letztens auch auf einen Kommentar hin, schöne Post mit einem Tütchen Farbpigmenten geschickt. Diese habe ich nun im Tulpenbuch rund um den Schablonendruck und auf meinen Ideenskizzen ausprobiert, ganz ganz tolle Farbe, dieses Pigment-Pulver! Hiermit lassen sich wunderbar zarte Aquarellfarb-Schichten auftragen. Sehr sehr cool, kannte ich noch gar nicht. Wie schön, wenn das Internet so einen Austausch ermöglicht und bereichert.

Dieses Motiv ist übrigens noch nicht meine Frühlingspost-Schablone. Die ist zwar schon geschnitten, aber noch nicht gedruckt, das steht diese Woche auf meiner Liste.

Und stehen eure Tulpen und Schichten schon in der MittwochsMix Liste für März? Und auch die Schablonedruck-Versuche und Ideen für die Frühlingspost könnt ihr gerne schon auf dem Post-Kunst-Werk-Blog verlinken.

Michaela

All posts

8 Comments

  • frau nahtlust 11. März 2020 at 6:08

    Oja, wie herrlich die Tulpenschichtung ist, liebe Michaela! So wunderbar und zart in den Überlagerungen. Das sind beides feine SChablonen, auch die Doppeltulpe gefällt mir nach wie vor gut. LG. Susanne

  • eva 11. März 2020 at 6:17

    Begeistert bin ich… am frühesten Morgen. Wenn ich sehe, mit welch einfacher Schablone du die tollen Tulpen zauberst, dann wird mir wieder klar, dass ich viel zu kompliziert an solche Aufgaben herangehe. Mal wieder sehr inspirierend deine Bilder heute! Danke!
    Liebe Grüße!

  • mano 11. März 2020 at 6:44

    eine schöne idee, den tulpenstempel in teilen zu verwenden – einfach, aber sehr wirkungsvoll! dadurch entstehen viele schöne unterschiedliche tulpensorten!
    an deine tulpeneier kann ich mich noch gut erinnern, die waren echt witzig und gut als anhängels zu benutzen!
    liebe grüße
    mano

  • martina 11. März 2020 at 7:58

    ich bin auch immer wieder beeindruckt, was du aus so einfachen formen zauberst. die alten tulpenmuster gefallen mir auch nach wie vor. lieben Gruß, martina

  • nina aka wippsteerts 11. März 2020 at 8:14

    Weniger ist manchmal mehr, sehr schön ist der Tulpendruck mit den verschiedenen Blättern. Ich tue mich noch etwas schwer beim Schneiden von Schablonen, unglaublich schnell ist in der Folie ein Schnitt, der da nicht hin soll, oder der einreißt. Ist mein erstes Mal mit Folie. Aber erstens bin ich vielleicht bei zu feinen Formen und zweitens *Versuch macht kluch*.
    Liebe Grüsse
    Nina

    • Michaela 11. März 2020 at 8:56

      Ja, das ist erst gewöhnungsbedürftig, die Folie zu schneiden. Ich habe jahrelange Übung darin, bin aber auch froh, es dem Plotter zu überlassen oder dünnere Materialien zu schneiden. Frohes Schneiden und Drucken!

  • Katrin 11. März 2020 at 10:16

    Sehr schön, es ist immer wieder spannend zu sehen, wie Du aus einfachen Formen komplexe Muster machst …
    Liebe Grüße!
    Katrin

  • Andrea 12. März 2020 at 17:45

    Na, dann muss ich deine Geheimtipps zum Schablonendruck mal durchlesen, damit ich gut für deinen Kurs vorbereitet bin! (Hoffentlich macht uns der blöde Virus da keinen Strich durch die Rechnung!)
    Toll deine geschichteten Tulpen! Du bist also nicht nur eine Schabloniermeisterin sondern auch eine Tulpenmeisterin 😉
    Liebe Grüße Andrea

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    NEU im September 2020

    Anmeldung zum Newsletter

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen