Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Vernachlässigtes Holz | Mittwochsmix 46

28. Oktober 2020 7 Comments

Wie kann das denn jetzt sein, schon der letzte Mittwoch im Oktober? Das ganze Jahr bis jetzt habe ich konsequent ein Büchlein pro Monat zum jeweiligen MittwochsMix-Thema gefüllt. Jetzt fange ich an zu schwächeln, wo es auf die Zielgrade zugeht? Liegt es daran, dass das Thema Holz + Falte mir doch ein wenig zu sperrig war und Holz nicht so sehr mein kreatives Material ist?
Ich schiebe es eher darauf, dass die Tage ausgefüllt waren mit anderen kreativen Themen, und ich nicht wirklich den Fokus auf das Oktoberbuch gelegt habe.

Oktober Buch nach ©muellerinart

So viel anderes inspirierte und beschäftigte mich in diesen Tagen. Das fing mit dem „anderen Mittwoch“ am Dienstag vergangener Woche an. Das intensive Gespräch mit 10 kreativen Damen brachte Input für Wochen.

Oktober Buch nach ©muellerinart

Wachsreservierungstechnik, die uns Heike gezeigt hat, wollte ich schnell ausprobieren…

Oktober Buch nach ©muellerinart

Meine ersten Wachs-Versuche sind wohl doch eher Frottagen, ich hätte mehr mit der Kerze zeichnen sollen, um ein Holzmuster zu erhalten. Naja, in Oktoberbuch entstand damit trotzdem eine schöne warme Seite.

Oktober Buch nach ©muellerinart

Dann folgte ein Gelliprint-Tag in echt im Studio, bei dem ich natürlich auch Papiere und Stoffe bedruckt, und nebenbei auch die Glasscheiben-Technik für die Adventspost ausprobiert habe. Viel Material entstand, dass ich bei Gelegenheit hier auch noch zeigen werde. Ein paar Schnipsel wanderten auch ins Oktoberbuch. Gelliprint-Strukturen geben schöne Baumrinden.

Oktober Buch nach ©muellerinart
Oktober Buch nach ©muellerinart

Von weiterer Eskalation in Richtung Stoff und Papier erzähle ich auch lieber ein anderes Mal, zu viel und zu bunt für nur einen Blogpost. Lieber zeige ich noch die Holzpost, die ich an Susanne geschickt habe: Ein frischer Gelliprint auf glänzender Karte, mit einem Hauch Glasscheibendruck und etwas Holz, einpackt in einen Holzumschlag.

Schöne Post nach ©muellerinart

(kleiner unbezahlter Werbeblock) Holzpapier gibt es schon sehr sehr lange, diese beiden Umschläge sind in meinem Vorrat gut abgelagert. In „Schöne Post“ hat einer eine kleine Nebenrolle. Jetzt war der richtige Zeitpunkt, dass er mit der schönsten Briefmarke des Jahres von Chris Campe auf die Reise ging. Auf der Post wurde übrigens noch nachfrankiert, 80 Cent reichten nicht. Briefeschreiben war letzte Woche also auch mal wieder dran. Ich kam mir so komisch vor, ein Buch über schöne Post zu schreiben und dann wochenlang selber kaum zu schreiben.

Schöne Post nach ©muellerinart

Heute darf ich mit einer Kursteilnehmerin alleine den ganzen Tag Collagen machen, da wird sich mein Oktoberbuch sicher noch füllen. Ich freue mich über jeden echten Termin, der noch möglich ist, vielleicht geht ja demnächst wieder gar nichts mehr. Vor Langeweile müssen wir Kreativen uns jedenfalls nicht in einem Lockdown-Herbst fürchten, Inspirationen gibt es fast zu viele.

Zum Beispiel könnt ihr euch mit dem Glasscheiben-Druck beschäftigen und im Dezember jeden Tag wunderbare Post im Briefasten finden.
Die Anmeldung zur Adventspost läuft noch bis Sonntag, 1. November auf dem Post-Kunst-Werk-Blog.

Oder ihr seid nächsten Monat bei unserem anderen Mittwoch dabei, wir haben noch Plätze frei an unserem kreativen virtuellen Tisch. Inspirationen garantiert!

Beim ersten anderen Mittwoch war übrigens auch die geniale Schachtelkünstlerin Mano dabei, sie hat uns ein unfertiges Faltbuch gezeigt und haben gemeinsam überlegt, mit welchen Materialien sie die Seiten ergänzen kann. Mano wird im November unsere nächste Interview-Gästin sein, Susanne und ich freuen uns schon sehr auf das Gespräch mit ihr. Und wir freuen uns, wenn ihr uns Fragen schickt, die wir Mano stellen können. Was wolltet ihr immer schon von ihr wissen? Fragt einfach!


Jetzt fragt ihr euch noch, was wir im November mixen? Berechtigte Frage. Den neuen Mix haben wir aus einer langen Liste von Begriffen zusammengestellt, die ihr uns geschickt habt. Die Liste ist nun wirklich so lang, dass sie viele Wochen füllen wird. Also, im November mixen wir:

Struktur + Oval

Mal schauen, was es dann zu sehen gibt. Im Moment gibt es bei mir weder eine erste Idee noch ein neues Büchlein für November, alles zu seiner Zeit. Heute ist noch Oktober und wir füttern noch die Oktober-Liste. Her mit euren letzten Holzfaltungen.

Michaela

All posts

7 Comments

  • frau nahtlust 28. Oktober 2020 at 6:24

    Heute gibt es bestimmt noch viele Seiten in deinem Holzbüchlein, liebe Michaela, und ich habe mich wirklich sehr über die Post von dir gefreut – Holzpapier kannte ich bis dahin nicht, und so ist es wunderbar, wie sich gegenseitiger Austausch und die Inspirationen als roter Faden durchziehen! Der Winter wird also sehr hell und licht, wenn wir uns auf so viele Aktionen freuen dürfen! Bis bald und LG. Susanne

  • Stefanie 28. Oktober 2020 at 8:00

    Oh, das spricht mich aber sehr an, was da für den November herausgekommen ist! Ich versuche ja immer mal, mit meiner Filzerei hier anzudocken, beim Holz kam nix zustande, aber auf Oval und Struktur freue ich mich!
    Liebe Grüsse, Stefanie.

  • jahreszeitenbriefe 28. Oktober 2020 at 12:29

    Struktur und Oval nehme ich dann mal zum Memorieren mit auf meinen Bodetalnachmittag… Und du bist auf jeden Fall schon viel weiter mit deinem Oktoberbuch als ich… Bei mir wird es dann wohl nahtlos in den November übergehen, das kriege ich hin 😊. Liebe Grüße Ghislana

  • Ulrike 28. Oktober 2020 at 12:59

    Also, da ist doch schon allerhand enthalten in deinem Oktoberbuch – ich dagegen bin dieses Mal auf nur 4 Seiten im Sketchbook gekommen!
    Mal sehen, was der neue Monat abwirft…
    Liebe Grüße – Ulrike

  • Andrea 29. Oktober 2020 at 20:47

    Da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht mit dem „Nicht-fertig-werden“… Aber ich bin sicher, du arbeitest nach und füllst dein Holzbüchlein. Holzbriefumschlag- das klingt ziemlich toll!
    Liebe Michaela, komm gut durch die kursfreie Zeit! Jetzt ist es ja leider wieder soweit… Und wir hatten echt gehofft, dass im Herbst wieder mehr möglich ist. Jetzt hoffen wir auf das neue Jahr!
    Liebe Grüße Andrea

  • mano 30. Oktober 2020 at 6:56

    endlich hab ich genauer bei dir hingeschaut. ich finde deine seiten sehr schön, besonders die mit den gellidrucken und dem seiden?papier, das sieht so richtig nach einem kreativem wald aus. die tolle briefmarke von chris ist mir bisher durch die lappen gegangen, mal sehen, ob sie noch zu bekommen ist. ich habe auch viel zu wenig geschrieben, hatte mir mehr vorgenommen. vielleicht wird es im lockdown-november ja besser damit…
    ich bin gespannt aufs interview mit euch beiden – und auch schon ein bisschen aufgeregt ;)!
    liebe grüße
    mano

  • […] habe ja letzte Woche mein unfertiges Oktoberbuch gezeigt. Nach einem netten Einzelworkshop, dem letzten wohl in diesem Jahr, bei dem auch schöne […]

  • Leave a Reply

    Herzlich Willkommen

    im Müllerin Art Studio. Ich bin Michaela Müller, Designerin und Autorin. Ich freue mich, dich zu inspirieren und meine Begeisterung in Buchbinde-und Kreativ-Kursen weiterzugeben.

    Michaela

    NEU im September 2020

    Anmeldung zum Newsletter

    Neue Beiträge

    Meine Lieblingsblogs

    Hier schaue ich gerne rein, die Liste ist noch nicht vollständig...

    Neueste Kommentare

    Blog-Archiv

    ×

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen